2. LQFB-Thementag im HBC

Am 20.Mai 2012 um 15.00 Uhr veranstalten wir den 2.LQFB-Thementag im HBC, Karl Liebknechtstraße 9, am Alex.

Wir glauben, daß wir aus dem ersten LQFB-Thementag gelernt haben und wollen diesmal mit einem Diskussionspaneel und einem kurzen Vortrag von Monika Belz vor allem über die Notwendigkeit eines Werkzeugs für die Willensbildung zwischen Piratenbasis, AGH und BVVen [...]

weiterlesen ›

Re-Legalisierung! Davon geht die Welt nicht unter

Seit 1999 findet der Global Marihuana March jährlich und weltweit am selben Tag statt. Dieses Mal werden wieder Menschen in gut 200 Städten für die Re-Legalisierung von z.B. Cannabis demonstrieren. Berliner und Junge Piraten zeigen wie in den letzten Jahren auch Flagge und Gesicht auf dem GMM.

Hanftag, Samstag, 5. Mai 2012
Start: 14:00 [...]

weiterlesen ›

Rettet den Schokoladen – Protestbrief

Ulli-König-Schokoladen-348x336

Der Schokoladen steht kurz vor der Räumung. Es bleibt uns nur noch wenig Zeit, auf die verantwortlichen Politiker und den Hauseigentümer einzuwirken.

Deshalb hat der Schokoladen einen offenen Brief an den Oberbürgermeister aufgesetzt.

Tragt Euch hier in die Unterschriftenliste ein.

Oder versende hier den [...]

weiterlesen ›

Unterstützung der Anti-ACTA-Demo am 11.02.2012

stopacta_animiert

Das freie Internet, wie wir es kennen, steht seiner bisher größten Bedrohung gegenüber: ACTA.

Das internationale Handelsabkommen “Anti-Counterfeiting Trade Agreement” steht kurz davor, von der EU und ihren Mitgliedstaaten angenommen zu werden.
Doch der Widerstand gegen ACTA wächst weltweit und die erfolgreichen Proteste in Polen zeigen: Gemeinsam können wir ACTA [...]

weiterlesen ›

#preBings – die Trockenübung für den 2. BPT 2011

Am Samstag, den 26. November treffen wir uns ab 13 Uhr im HBC am Alexanderplatz zur Generalprobe für den 2. Bundesparteitag 2011. Das Ziel wird sein, unsere Lieblingsanträge unter möglichst realen Bedingungen zu diskutieren und abzustimmen.

Ingo hat in seinem Blog das Ganze näher erläutert (von dort ist der Text teilweise geguttenbergt) und wird auch vor [...]

weiterlesen ›

Aufruf zu Aktionstagen zum Schutz der Privatsphäre

Gegen das Urteil des Bundesverfassungsgerichts setzen staatliche Stellen Trojaner ein, die Computerinhalte von Privathaushalten und Firmen untersuchen und die Rechner sogar ferngesteuert bedienen können!
Fehlerfreie Software, die nicht missbraucht werden kann, ist nicht herstellbar,
der Vorschlag des Bundesinnenministers für ein „Kompetenzzentrum“ zur Herstellung staatlicher Überwachungstechniken daher irreführend!

Der enttarnte illegale Staatstrojaner wurde [...]

weiterlesen ›

Kein Vergessen

Heute vor 70 Jahren, am 18. Oktober 1941, fuhren die ersten
Deportationszüge von Berliner Bahnhöfen in die Ghettos nach
Łódź, Riga und Warschau.

Bald darauf gingen Züge fast nur noch in das Vernichtungslager
Auschwitz-Birkenau und das Konzentrationslager Theresienstadt.
Bis zum Kriegsende wurden über 50.000 deutsche Juden von Berlin
aus in [...]

weiterlesen ›

DANKE, BERLIN!

Es war eine rauschende Ballnacht…

…so ungefähr könnte man die Wahlparty beschreiben, die wir letzten Sonntag im Ritter Butzke feierten. Wir hatten den Hochrechnungen nicht wirklich getraut und das Ergebnis war wie ein Schock. Selten konnte man so viele Leute in einem absoluten Ausnahmezustand beobachten. Für viele von uns war dieses Wahlergebnis die allerschönste, [...]

weiterlesen ›