Darum bin ich Pirat [Teil 4]

heute mit einem gewissen „Familienmanager“

Seit Jahren war ich weder wählen, noch war ich politisch interessiert. Doch verschiedene Punkte stoßen mir mehr und mehr auf, so dass ich beschlossen habe, aktiv zu werden. Als ehemaliger Selbstständiger geriet ich in die „Hartz-IV-Mühle“. Dort erkannte ich, dass viele der ärmsten Menschen vom eigenen Staat um ihre Leistungen […]

weiterlesen ›

Darum bin ich Pirat [Teil 3]

heute mit Kathi

Zitat von Michel Serres:

„In meinen Augen ist es niemals ein Verbrechen, Wissen zu stehlen. Es ist
ein guter Diebstahl. Stehlen Sie doch das pythagoräische Theorem, das
würde mir gefallen. *Der Pirat des Wissens ist ein guter Pirat.* Wenn
ich noch einmal jung wäre, dann würde ich ein Schiff […]

weiterlesen ›

Piratenkalender

Da im Landesverband Berlin die Piratentermine stark zugenommen haben, gibt es seit ein paar Wochen einen öffentlichen Piratenkalender für Berlin (als Google-Kalender). Wer Google Calendar benutzt, findet den Kalender unter der etwas kryptischen Identifikation: 8882plg9avdcbopitah2u7rogs@group.calendar.google.com (man kann natürlich auch einfach danach googlen) und kann ihn in den eigenen Kalender einbinden und/oder in verschiedenen Formaten exportieren.

[…]

weiterlesen ›

Darum bin ich Pirat [Teil 2]

diesmal von Maddin:

Trotz meines jungen Alters habe ich bisher auf kommunaler, regionaler und hochschulpolitischer Ebene Einblicke in die aktuelle Tagespolitik sammeln dürfen. Das Bild, das sich mir bot, ist gelinde gesagt traurig. Allerorts sieht mensch Gestalten, die nichts weiter tun, als möglichst genau zu bestimmen, was die Meinung der Vielen ist, ohne sich die […]

weiterlesen ›

Piratenpicknick – Piraten im Park

Die Crew Negroponte lädt am kommenden Samstag, dem 22.08, zum gemeinsamen Piratenpicknick ab 13 Uhr im Volkspark Friedrichshain ein.
Wir treffen uns nordwestlich des Beachvolleyballfeldes im Schatten der Bäume. Parkplätze gibt es in der Margarete-Sommer-Straße direkt in der Nähe. Der Park ist mit Bus und Tram erreichbar.

Das Piratenpicknick ist weit mehr als ein […]

weiterlesen ›

Darum bin ich Pirat [Teil 1]

hier nun also unsere erste Einsendung zum Aufruf

D.B.:

Die Piratenpartei hat einfach momentan als einzige politische Partei erkannt, dass die aktuelle netzpolitische Diskussionsrichtung hin zu einem langen und schmerzhaftem Fall der Informationsgesellschaft führt.

Ich finde es klasse, dass sich die Piratenpartei dazu entschlossen hat gegen in die entgegen gesetzte Richtung zu schwimmen und die […]

weiterlesen ›

Piratenschiff in See gestochen!

Ahoi ihr Landratten!

Um 10:00 Uhr ist das Piratenschiff der Piraten in See gestochen, die Flaggen sind gehisst und wir nehmen jetzt Kurs aufs Regierungsviertel!

Die Crew ist zuversichtlich, dass sie dort am frühen Nachmittag eintreffen werden.

Das Piratenschiff kann man bei Twitter über http://twitter.com/piratenschiff verfolgen, wer allgemeine Infos über das Schiff haben möchte, der […]

weiterlesen ›

Piratenschiff nimmt Kurs auf den Reichstag

Eine weitere piratische Wahlkampfaktion macht von sich reden.  Die Piratenpartei begibt sich medienwirksam in die gefährlichen Gewässer um das Regierungsviertel.

Am 07.08. und 08.08.09 heißt es Leinen los für das Piratenschiff.

Wir werden auf der Berliner Spree zwischen Nicolaiviertel und Hauptbahnhof

kreuzen und erwarten Euch am Piratenstrand am Schiffbauerdamm, weitere
Informationen gibt es unter
[…]

weiterlesen ›

Floßneuigkeiten

So. Wir haben einen LIEGEPLATZ!

Er ist zwar nicht so ganz Stadtmitte – kurz vorm Köpenicker Becken – aber er ist auf einer richtigen kleinen Werft. Ich hatte den Tip von Freunden bekommen und als ich dort anrief um zu fragen, hörte ich, daß dort schon das erste Piratenschiff liegen würde… Nanu? Welches erste Piratenschiff? […]

weiterlesen ›

Killerschach 2009

Die Piratenpartei, von der aufgeheizten „Killerspiel“-Debatte dazu getrieben, hat erneut Killerschach gespielt. Diesmal am Rande der „Wir sind Gamer“-Demo gegen Spieleverbote.

Es waren viele Interessierte Zuschauer und Pressevertreter anwesend, die das blutige Spektakel verfolgten.

„Im Schach nämlich geht es darum, den Gegner klein zu kriegen, sein Ego zu zerbrechen und zu zermahlen, seine Selbstachtung […]

weiterlesen ›

Widersprüchliches und ein toter Fisch

Wir Daheimgebliebenen warten ja schon sehnsüchtig auf Berichte über den Bundesparteitag! Die sonst so vollgestopfte mailing-liste gähnt vor Leere;  es kommt einem vor, als wären alle Berliner Piraten nach Hamburg gefahren –  bis auf die paar Unentwegten, die sich am Samstag in Potsdam die Schuhsohlen abliefen, um Unterschriften zu sammeln.

Der Kontrast ist heftig: Auf […]

weiterlesen ›

Auf nach Brandenburg!

Berlin liegt bekanntlich mitten in Brandenburg. Das sollten wir nutzen, um die Brandenburger bei der Sammlung von Unterstützerunterschriften für die Zulassung zur Bundestags- und Landtagswahl zu unterstützen. Wir haben jetzt noch zwei Wochen Zeit, die Wahlzulassung der Piratenpartei Brandenburg hinzubekommen.

Am Mittwoch, 1. Juli 2009 startet eine Gruppe Berliner um 10 Uhr vom S-Bahnhof Schlachtensee […]

weiterlesen ›

Zweitausendsechshundertdreiundsechzig

2663 Berliner wollen die PIRATEN auf dem Wahlzettel sehen!

Seit heute Nacht, ca. 1:42 haben wir 2663 Unterstützer der Berliner Piratenpartei gezählt.

1163 Unterschriften sind derzeit beim Amt um diese bestätigen zu lassen, 500 werden morgen den Weg dorthin finden.

Die Piraten sind auf den Wahlämtern auf jeden Fall bekannt. Das war noch ganz […]

weiterlesen ›

Eng an Deck

Reisst die Mauer ein!

Reisst die Mauer ein, bevor sie wieder aufgebaut ist!
Wie war das noch? „Niemand hat vor…?“ Wie bitte?

Die Sitzung, in der die Netzsperren (ZugErschwG) beschlossen wurde, ist noch nicht einmal beendet, schon geht es in die nächste Runde. Sie wird eröffnet von Thomas Strobl/CDU.

Er bringt schon viel früher, als dies wahrscheinlich auch […]

weiterlesen ›

Wer war das?

Eine großartige Aktion hat da jemand gestartet. Mehr davon! So machen wir Wahlkampf!

weiterlesen ›

Floß-update

Als wir gestern heimlich, still und leise das Floß wieder von Köpenick zurück auf den 24-Stunden-Liegeplatz nach Treptow schippern wollten, um es dann, so bald wir 10 Mann zusammengetrommelt hätten, wieder aus dem Wasser zu ziehen, holte uns kurz nach dem Köpenicker Becken ein schicker Flitzer ein – unsere Freunde von der Wasserschutzpolizei.

„Herr Claaßen, […]

weiterlesen ›

Mahnwache gegen Internet-Zensur

Hier eine kleine Foto-Auswahl der Mahnwache heute Morgen vor dem Brandenburger Tor. Dabei protestierte auch die Piratenpartei gegen das Internet-Sperrgesetz welches heute im Bundestag beschlossen werden soll. Weitere Fotos gibt es im Wiki.

Am kommenden Samstag veranstaltet die Piratenpartei unter dem Motto „Löschen statt Sperren“ eine weitere Demonstration gegen die Internet-Zensurmaßnahmen der Bundesregierung um 12.00 […]

weiterlesen ›

Neues in Sachen Floß

Letztes Wochenende war der erste Einsatz der Kon Tiki, und er war ein großer Erfolg, darin sind sich alle einig, die auf der Insel waren und die die Begeisterung der Leute für unser Gefährt und unsere Ziele miterlebt haben. Die Publikums- Resonanz ist riesig und man kommt mit Leuten ins Gespräch, die noch nie von […]

weiterlesen ›

Monkey Island Musikfestival am Wochenende!

Für alle, die die mailingliste zu selten lesen, gibts die Geschichte hier nochmal und dafür noch viel ausführlicher: Was alles angeschoben werden kann, wenn man sich vernetzt.

Ich hatte das Internetz, diesen obskuren, rechtsfreien Raum voller Pornografen, Pädokrimineller, Betrüger, Hacker und Musikklauer wagemutig betreten, ausgerüstet mit ein paar Fundwörtern, um nach einem Floßliegeplatz  zu suchen. […]

weiterlesen ›

Gamer-Demo in Karlsruhe

Gestern fand in Karlsruhe die erste Gamer-Demo in Deutschland statt (oder?), kurzfristig organisiert und ein großer Erfolg mit ca 500 Teilnehmern!

Am Dienstag noch forderte fefe mit folgenden, ermunternden Worten zur Teilnahme auf:

„Vielleicht hat ja der eine oder andere WoW-Zocker spontan Lust, seine Kellerräume zu verlassen und unter offenen Himmel die deutlich überlegene Grafikauflösung […]

weiterlesen ›

Hilf mit: Freies Buch über Politik und Aktivismus

Bei Wikibooks, einem Schwesterprojekt der Wikipedia zu Erstellung freier Lehr-, Sach- und Fachbücher, entsteht derzeit ein Buch mit dem Titel Demonstration und politischer Aktivismus.

Geschaffen werden soll ein Nachschlagewerk und Ratgeber über die Durchführung und Organisation von Demonstrationen, Mahnwachen oder Infoständen und weiteren Formen des politischen Aktivismus. Dabei sollen möglichst alle anfallenden und zu beachtenden […]

weiterlesen ›

Update: Petition gegen Zensur-Bestrebungen

Gestern kam im NDR im Magazin Zapp ein Beitrag über die Diskussion zu Internetsperren…

Und heute schon zeigt der Graph einen deulichen Anstieg der Mitzeichner bei der Petition gegen Internetsperren , die inzwischen fast 90000 Mitzeichner erreicht hat.

weiterlesen ›

Youtube-Vid: Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten

Endlich mal gutes Recycling für den Müll den unsere Bundesregierung ständig absondert…

weiterlesen ›