Was auf der Sondersitzung geschah

CC-BY-ND Mustafa Khayat

Liebe Piraten, 

gestern fand in den  Räumen der P9a eine Sondersitzung des Landesvorstandes statt, nachdem  sowohl der Schatzmeister die Niederlegung seines Amtes verkündet hatte, als  auch der Vorsitzende von Amt und Mitgliedschaft zurückgetreten war. Die Sitzung war überdurchschnittlich gut besucht. Vielen Dank an alle, die den Weg gefunden haben. Für diejenigen, die es […]

weiterlesen ›

Köpfe für Themen und andersrum

Aufgabenbeschreibung

Zur Verstärkung der politischen Arbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Themenbeauftragte.

Wenn du dich für die folgende Ausschreibung interessierst, bitte schreibe eine Mail mit dem Betreff: „Ausschreibung – $TITEL – Bewerbung“ an vorstand@berlin.piratenpartei.de.

Aufgaben: Das Ziel der Themenbeauftragungen ist, der Piratenpartei im gesellschaftlichen Diskurs Gehör zu verschaffen und im Hinblick auf die AGH-Wahl […]

weiterlesen ›

„Doktor Sommer antwortet“

Photo: Ben de Biel

Dies ist ein Missverständlichkeitsneutralisierungshinweis in eigener Sache.

Der politische Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland verlieh heute auf dem Bundesvorstandsblog [1] seiner Sorge über Abspaltungsbestrebungen des LV Berlin Ausdruck und mahnte die Einhaltung der Satzung an.

 laut §8 (2) der Satzung auch dazu verpflichtet, Euch hierzu  aufzufordern –  alles zu tun, um die Einheit der […]

weiterlesen ›

Europa, Julia und Tempelhof

CC-BY Sébastien Bertrand

Liebe Wählerinnen!

Mit der gestrigen Wahl zum Europäischen Parlament sind für uns PIRATEN spannende und anstrengende Wochen des Wahlkampfes zu Ende gegangen. Die PIRATEN danken allen Wählerinnen und Wählern, und allen anderen, die dabei mitgeholfen haben: Julia Reda wird als erste Piratin aus Deutschland ins Europäische Parlament einziehen. Die 27-jährige Politikwissenschaftlerin ist als Spitzenkandidatin der Piratenpartei mit […]

weiterlesen ›

Von Europa umgeben

CC-BY Sébastien Bertrand

Europa, das ist vermeintlich diese Maschine da oben, die nur Bürokratie ausspuckt und von der niemand genau weiß wie sie funktioniert. Das möchten die Piraten ändern. Am 25. Mai wird das Europäischen Parlament neu gewählt. Um zu vermitteln, was dort eigentlich gewählt wird, laden die Piraten Treptow-Köpenicks zu zwei Infoveranstaltung ein, die auf unterschiedliche Art […]

weiterlesen ›

Gebietsversammlung der Reinickendorfer Piraten

Was? 2. Gebietsversammlung der Reinickendorfer Piraten Wann? 27.4.2014 ab 12:00 Uhr Wo? Bezirksbüro Reinickendorf, Trettachzeile 3, 13509 Berlin

Und worum geht`s?

Die Europawahl am 25. Mai steht vor der Tür. Wir sind im Wahlkampfmodus – Plakate, Stände und anderes will organisiert und durchgeführt werden. Dazu brauchen wir Dich und Deine Ideen!

Unser Bezirksbüro hat sich […]

weiterlesen ›

TTIP – Der ACTA-Zombie ist auferstanden!

ACTA ist zurück. Begraben und für tot gehalten, finden sich wesentliche Elemente im Vertragsentwurf des Transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP) wieder.

Statt einem Osterspaziergang rufen wir am Samstag, den 19. April 2014, um 15.00 Uhr zum Zombie-Walk auf, um gegen TTIP zu demonstrieren. Startpunkt ist der Pariser Platz am Brandenburger Tor.

Schminkt euch und rein in die […]

weiterlesen ›

Verbindliche Beteiligungsverfahren bei Gestaltung des Spreeparks/ Keine neue Investitionsruine mitten in Berlin!

CC BY-NC-SA Mario Sixtus

Zum Rückkauf des Spreeparks durch das Land Berlin erklärt Christopher
Lauer, Landesvorsitzender der Berliner Piratenpartei:

„Die vom Land Berlin zurückgekaufte Freifläche muss den Berlinerinnen
und Berlinern so schnell wie möglich zugänglich gemacht werden.

Was die Zukünftige Nutzung des Areals angeht, so sind Senat und Bezirk
aufgefordert, ein verbindliches, mehrstufiges Beteiligungskonzept
durchzuführen, […]

weiterlesen ›

Umbenennung der Mühlenstraße in “Am Todesstreifen”

28 Jahre lang verlief durch Deutschland eine Grenze, bei der zwei Systeme aufeinander stießen, die unterschiedlicher kaum hätten sein können. Heute steht an dieser Stelle eine bunte Mauer, auf der Künstler entweder ihre Freude über die überwundene Teilung der Stadt zum Ausdruck bringen, oder ein Stück weit ihre eigene Geschichte verarbeitet haben.

Doch ist die […]

weiterlesen ›

Kick-Off: SMV-Hackathon

Machen wir das mit der ständigen Mitgliederversammlung!

Am Freitag, den 28.03.2014, wird ab 18.00 Uhr in der G14, dem Bezirksbüro der Piraten Friedrichshain-Kreuzberg, Grünberger Straße 14 10243 Berlin, ein Hackathon stattfinden um die SMV zu bauen. Samstag wird vermutlich ab 11.00 Uhr weiter gebaut und bei Bedarf nutzen wir auch den Sonntag noch.

Interessierte […]

weiterlesen ›

Gesamt-Europäische Piratenpartei gründet sich in Brüssel & wir sind mit dabei

Piraten aus ganz Europa treffen sich Heute, am Freitag dem 21. März 2014, zur offiziellen Gründungsversammlung der Europäischen Piratenpartei in Brüssel. Der Plan, eine gemeinsame europaweite Partei zu gründen, besteht seit 2012. Auf dem Parteitag in Bremen im Dezember vergangenen Jahres haben die anwesenden Mitglieder der Piratenpartei Deutschland bereits dem gemeinsamen Europawahlprogramm der Europäischen Piratenparteien […]

weiterlesen ›

Minority-Report, KfZ-Überwachung und Auslandseinsätze – Berlins Weg zu einem Überwachungsland?

Berlins Innensenator Henkel kündigte diese Woche an, zukünftig die Grundrechte in der Hauptstadt weiter abzubauen und die Freiheit der Menschen hier weiter einschränken zu wollen. Ist es bisher schon möglich, Menschen in Minority-Report-Manier auf Verdacht und ohne eine Straftat begangen zu haben für 2 Tage einzusperren, will der CDU-Senator zusammen mit dem Koalitionspartner SPD die […]

weiterlesen ›

Aktion 5 vor 12 gegen Rassismus und Rechtspopulismus

Am 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus wird es in Berlin eine Vielzahl von dezentralen Aktionen gegen Rassismus geben.

Diese Aktionen werden von Parteien, Verwaltungen, Arbeitgeberverbänden, Antirassistischen Initiativen und vielen anderen zivilgesellschaftlichen Akteur*innen unterstützt und sollen in Eigenregie auf unterschiedlicher Art und Weise durchgeführt werden.

Die Berliner Pirat*innen beteiligen sich nicht nur finanziell an […]

weiterlesen ›

Mitglied im Richterwahlausschuss des Abgeordnetenhauses gesucht

Für den Richterwahlausschuss des Abgeordnetenhauses sucht die Piratenpartei Berlin ein Mitglied und ein stellvertretendes Mitglied.
Der Richterwahlausschuss ist ein nicht-öffentlich tagendes Gremium, das sich hauptsächlich mit der Einstellung von Richter*innen befasst.

Der Richterwahlausschuss tagt ca. acht Mal im Jahr. Er entscheidet gemeinsam mit dem zuständigen Mitglied des Senats über die Einstellung von Richter*innen, die […]

weiterlesen ›

Ausschreibung: Koordination des Wahlkampfes zur Europawahl 2014 im LV Berlin

Der Vorstand beschließt die Ausschreibung der Stelle zur Koordination des Wahlkampfes für die Europawahl 2014 im Landesverband Berlin.

Der Berliner Landesvorstand hat vergibt eine Beauftragung für die Koordination des Europawahlkampfes (Kurz: Wahlkampfkoordinator*in)[1]

Die Aufgabe umfasst:

Vertretung der Interessen der Mitglieder des Landesverbandes Berlin in der Wahlkampfkoordinierungsgruppe des Bundes. Teilnahme an den Mumble-Sitzungen und […]

weiterlesen ›

Kunstsquad Treffen

Thema: „Europäisches Urheberrecht“

Das nächste Kunstsquad Treffen findet morgen Dienstag, 19.November 2013, um 20:00 Uhr statt.

Im Mittelpunkt dieses Treffens steht das Thema“ Europäisches Urheberrecht“, welches durch einen Impulsvortrag von Bruno Kramm mit anschließender Diskussion begleitet wird.

Treffpunkt ist das Bezirksbüro Friedrichshain/Kreuzberg, Grünberger Strasse 14, 10243 Berlin.

Das Kunst- und Kulturaktivist*innen will innerhalb des Landesverbands […]

weiterlesen ›