Pressemitteilung: Bildung kapern – Piratenpartei unterstützt Demonstration für kostenfreies und selbstbestimmtes Lernen

Berlin, 17.11.2009 – Die Piratenpartei Berlin ruft zu der Demonstration für ein verbessertes Bildungssystem mit auf, die am heutigen Dienstag (17.11.2009) in Berlin stattfindet. Sie unterstützt die Studierenden, die ein kostenfreies und selbstbestimmtes Lernen fordern. Das deckt sich mit den bildungspolitischen Zielen der Piratenpartei. Die Demonstration findet im Rahmen des deutschlandweiten Auftaktes „in einen heißen [...]

weiterlesen ›

Demonstrationsaufruf: Bildungsstreik am 17.11.2009

Wieder einmal gilt es einen piratischen Grundgedanken zu verteidigen. Am vergangenen Samstag demonstrierten wir für die Teilhabe am öffentlichen Raum, diesmal geht um die Teilhabe am Wissen. Die Piratenpartei ruft mit auf zur Bildungsstreikdemonstration
am Dienstag, dem 17.11.2009, 11:00 vor dem roten Rathaus
Die Demonstrierenden fordern
* selbstbestimmtes Lernen und Leben statt [...]

weiterlesen ›

Die Krise der Musikindustrie vs. die Einkünfte von Künstlern

Bei der Piratenpartei werden wir immer schräg angeschaut, wenn wir sagen, dass die Künstler selber doch eigentlich gar kein Problem mit dem Filesharing haben, sondern nur die “Musikindustrie” – also die Labels, die immer mehr verlieren.

Tja, es gibt tatsächlich viel zu wenig Datenmaterial zu dieser Frage – aber ab und an eben doch.

So [...]

weiterlesen ›

Pressemitteilung: Grillen statt Heuschrecken – Piratenpartei spricht sich gegen Bebauung des Mauerparks aus

Berlin, 14.11.2009 – Die Piratenpartei Berlin wendet sich entschieden gegen die Pläne von Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD), etwa 4,5 Hektar des Berliner Mauerparks mit Gebäuderiegeln zu bebauen, statt den Park gemäß seiner ursprünglichen Konzeptionierung als Grünfläche zu erhalten und abschließend zu erweitern. Sie unterstützt den Aufruf zu der am heutigen Samstag um 15:00 Uhr [...]

weiterlesen ›

Petition für Open Access unterzeichnen

Einmal mehr gibt es eine Petition im echten Piratengeist. Sie fordert, der “Deutsche Bundestag möge beschließen, dass wissenschaftliche Publikationen, die aus öffentlich geförderter Forschung hervorgehen, allen Bürgern kostenfrei zugänglich sein müssen. Institutionen, die staatliche Forschungsgelder autonom verwalten, soll der Bundestag auffordern, entsprechende Vorschriften zu erlassen und die technischen Voraussetzungen zu schaffen.”
Wie man [...]

weiterlesen ›

Demonstrationsaufruf: MauerpARRRk is our PARRRk!

Der Mauerpark ist auch 20 Jahre nach dem Mauerfall noch nicht fertiggestellt. Nach weit über einem Jahrzehnt des politischen Nichthandelns versucht der Berliner Senat jetzt, die Situation mit einem sehr faulen Kompromiss zu lösen.

Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) stellte im Juli den neuen Bauentwurf vor, nach dem etwa 4,5 ha des Parks mit [...]

weiterlesen ›

Einführung und Details zu Liquid Democracy

Am 7. November ist es wieder soweit: Florian Bischof, Daniel Reichert und ich (Martin Häcker) werden – als Mitglieder des Liquid Democracy e.V. – in der C-Base einen Vortrag halten und den aktuellen Stand unseres Konzeptes und der praktischen Umsetzung vorstellen. Da wir beim letzten Mal im CCC gemerkt haben, dass es zu den Ideen [...]

weiterlesen ›

Wo wart Ihr? Eine Freiheit statt Angst Demo – Nachlese

Die Demo Freiheit statt Angst hat stattgefunden, und sie war ein voller Erfolg. Noch nie habe ich so viele Piraten auf einem Fleck gesehen. Ich hatte das Gefühl, dass hier eine schlagkräftige Bewegung entsteht, die tatsächlich Veränderung in einem so festgefahrenem Staat wie Deutschland erreichen kann.

Und für mich besonders vergnüglich:  die T-Shirts waren klasse. [...]

weiterlesen ›