Demo – Kundgebung – Diskussion

Berlin, 23. Mai 2019

Start: 16:00 Uhr Brandenburger Tor

Kundgebung: 17:00 Uhr Bebel Platz

Eine Verfassung ist die Satzung des Staates. Sie legt die Spielregeln für die Staatsorgane fest. Grundrechte der Staatsbürger und aller Menschen, die sich im Staatsgebiet aufhalten, sind dort festgehalten.
Die ersten 19 Artikel des deutschen Grundgesetztes befassen sich mit den Menschen- und Bürgerrechten. Erst Artikel 20 regelt den Staatsaufbau. Das unterstreicht die Bedeutung, die das Grundgesetz den Grundrechten zuweist.
Das Grundsatzprogramm der deutschen Piratenpartei stellt die Verteidigung und Weiterentwicklung der Grundrechte in den Mittelpunkt. Deshalb ist  der 70. Jahrestag des Grundgesetztes für uns von besonderer Bedeutung.
Wir wollen am 23. 5. 2019 in Berlin an die Entwicklung der Grundrechte in den letzten 70 Jahren erinnern, wo sie bedroht wurden und verteidigt  werden müssen, wo sie noch nicht verwirklicht sind und wo sie weiterentwickelt werden können.

Themenblock 1

Meinungsfreiheit {Artikel 5}
Fernmeldegeheimnis {Artikel 10}

Themenblock 2

Unverletzlichkeit der Wohnung {Artikel 13}

Themenblock 3

Individuelle Freiheit {Artikel 2}
Gleichberechtigung {Artikel 3}

Themenblock 4

Privateigentum {Artikel 14}
Gemeineigentum {Artikel 15}

Themenblock 5

Staatsangehörigkeit {Artikel 16}
Asylrecht {Artikel 16a}

Themenblock 6

Menschenwürde {Artikel 1}
Unverletzlichkeit der Grundrechte {Artikel 19}
Staatsform {Artikel 20}
Ewigkeitsgarantie {Artikel 79}

Ende: 20:00 Uhr

 

Infoblatt/Plakat in verschiedenen Formaten

Was denkst du?