Nach Steglitz-Zehlendorf hat jetzt auch Friedrichshain-Kreuzberg die Kandidat*innen für die Wahl zu AGH und BVV im September 2016 eingetütet. Dabei wurden alle 17 Kandidierenden, die seit nunmehr über 5 Jahren im Bezirk eng zusammenarbeiten und hochmotiviert in die neue Legislaturperiode starten wollen, als Kandidatinnen und Kandidaten auf die BVV Liste gesetzt. Bis zum letzten Platz wurden alle auf die Liste gewählt, mit jeweils größerer Zustimmung als Sigmar Gabriel bei seiner Wiederwahl.

Somit startet Friedrichshain Kreuzberg nun mit einer eingespielten und großen Liste, mit kompetenten Kandidaten, die Erfahrung und Ideen in den Bezirk tragen.

2011 bildete sich nach der Wahl eine Fraktion aus 5 Piratinnen und Piraten. Ralf Gerlich, der bisherige Fraktionsvorsitzende wurde auf den ersten Platz dieser Liste gewählt, gefolgt von Felix Just, Andreas Pittrich, Maggi Ratajtczak und Sebastian Nordhoff.

In Friedrichshain Kreuzberg haben die Piraten bisher richtig gerockt. Dies betrifft nicht nur die klassischen Ausschüsse wie Stadtentwicklung oder Schule sondern zum Beispiel auch das Projekt „OpenAntrag“, mit dessen Hilfe Bürger*Innen über ein Portal direkt Anträge und Anfragen an die Bezirksverordnetenversammlung stellen können (indem diese von Piraten eingebracht werden). Dies hat in Friedrichshain Kreuzberg funktioniert, bringt die Bürgerinnen und Bürger näher an den Bezirk und hat dazu geführt, dass OpenAntrag dort institutionalisiert wurde. Die Piraten dort müssen nun nur noch erneut in die BVV einziehen, um diese tolle Struktur an Bürgerbeteiligung weiterzuführen.

Insgesamt wurden folgende Personen aufgestellt:

PIRATEN-Liste für die Bezirksverordnetenversammlung (BVV):

1. Ralf Gerlich
2. Felix Just
3. Andreas Pittrich
4. Maggi Ratajtczak
5. Sebastian Nordhoff
6. Fabio Reinhardt
7. Anna Marquardt
8. Denis Sabin
9. Ragnar Behrend
10. Franz Josef Schmitt
11. Carsten Joost
12. Ulli Zedler
13. Christian Richter
14. Mattias Kubisch
15. Dirk Pritsch
16. Annika Schmidt
17. Wolfgang Diesel

und die

Direktkandidat*innen für das Abgeordnetenhaus (AGH):

1. Gleisdreick, Rathaus Yorckstraße, Viktoriapark, Chamissokiez, Graefekiez
Ulrich Zedler

2. Reichenberger Straße, Wrangelkiez, Stralauer Kiez, Stralauer Halbinsel
Denis Sabin

3. Kreuzberg Nord, Oranienplatz, Lausitzer Platz
Fabio Reinhardt

4. Wriezener Bahnhof, Andreasviertel, Richard-Sorge-Viertel, Barnimkiez
Ralf Gerlich

5. Boxhagener Platz, Traveplatz, Samariterviertel, Hausburgviertel
Felix Just

Weiter geht es am 19.12.2015 um 13.00 Uhr im Rathaus Spandau, Raum 1214, Carl-Schurz-Straße 2/6, 13597 Berlin mit der „Aufstellungsversammlung“ der PIRATEN in Spandau

Update: 28.01.2016:
Im Wahlkreis 1 und 3 waren die Namen der Kandidierenden vertauscht: Korrigiert

Was denkst du?