Inclusion Rider und der Weltfrauentag

„Inclusion rider“, mit diesen Worten beendete Frances McDormand ihre Dankesrede zur Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin bei der 90. Oscarverleihung.

Eine derartige „Inklusionsklausel“ würde Machtverhältnisse umkehren, denn Arbeitnehmer_innen könnten Bedingungen einfordern. Wie bei einer Hauptforderung der PIRATEN nach einem bedingungslosen Grundeinkommen, würde auch eine solche Inklusionsklausel einen Schutz vor Ausbeutung und Überforderung bedeuten. Und natürlich gleiche […]

weiterlesen ›

PIRATEN rufen auf: Gemeinsam für den Frieden in Afrin!

Bundesweite Demonstration am Samstag den 03. März 2018
Die Auftaktkundgebung findet ab 12.00 Uhr auf dem Alexanderplatz (Neptunbrunnen) statt.

Wir unterstützen die Forderungen des Bündnisses für Demokratie und Frieden in Afrin an die geschäftsführende Bundesregierung [1]:
1.Sofortige Maßnahmen, insbesondere auch auf UNO-, EU- und NATO-Ebene, für die Beendigung des völkerrechtswidrigen Angriffs des türkischen […]

weiterlesen ›

Einladung: Bitcoin? Blockchain? Kryptowährungen?

Seit ein paar Monaten geistern diese Begriffe durch die Medien – eine Art Goldgräberstimmung herrscht im Internet. Wir hören von Kursen, die steigen und dann plötzlich ins Bodenlose fallen.

Was ist dieser Bitcoin? Eine Kryptowährung! Was ist das nun wieder? Für viele von uns klingt dies im wahrsten Sinne des Wortes kryptisch. Am Mittwoch, […]

weiterlesen ›

Ein Jahr nach der Wahl von Donald Trump zum U.S. Präsidenten

Ein Jahr nach seiner Wahl 2016 zum 44. Präsidenten der U.S.A. zeigt sich bei mehreren Wahlen, dass die Art der Politikgestaltung dieses Präsidenten, bzw. der Mangel daran, zumindest in einigen Gegenden der U.S.A. republikanische Kandidaten eher benachteiligt.

Phil Murphy, der frühere Botschafter der U.S.A. in Berlin, der auch immer noch ein Haus in Berlin sein […]

weiterlesen ›

PIRATEN dabei: Cannabis Normal – Die Konferenz des Deutschen Hanfverbands

Es bewegt sich was, sagt der Deutsche Hanfverband und lädt zu seiner Konferenz am 3. und 4.11. ein [1]. Als Speaker wurden Aktivisten der Szene, Wissenschaftler und Politiker gewonnen. Wir freuen uns, dass Nadja Reigl von den PIRATEN Dortmund als Speakerin und auch Andreas Vivarelli, Themenbeauftragter Suchtpolitik der PIRATEN, teilnehmen.

Viele Forderungen des Hanfverbandes […]

weiterlesen ›

Wie sieht unsere Zukunft aus – disruptiv?

Die PIRATEN Reinickendorf laden im Rahmen der Reihe „Piratengespräche“ zur Diskussionsveranstaltung Wie sieht unsere Zukunft aus – disruptiv?“ .

Disruption nennt man in der Wirtschaft den Vorgang, wenn eine neue Technologie in kurzer Zeit etablierte Technologie verdrängt. Hat das iPhone tatsächlich den Handymarkt disruptiert oder nur Nokia als Handyhersteller vom Markt gefegt? Werden Google […]

weiterlesen ›

Pilotprojekt Gesichtserkennung: Teilnehmende von der Bundespolizei getäuscht / Aufruf zur Demo

Nachdem die PIRATEN Berlin bereits zum Start des Pilotprojekts Gesichtserkennung am Bahnhof Südkreuz zusammen mit einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis gegen die Erprobung dieser hochgefährlichen Technologie demonstriert haben, stellt sich jetzt heraus, dass die Bundespolizei die Teilnehmer_innen getäuscht hat.

Statt, wie angekündigt, einer passiven RFID-Karte haben die Teilnehmer_innen aktive Funk-Beacons erhalten, die permanent ihre Bewegungsdaten aufzeichnen, […]

weiterlesen ›

Spandau wehrt sich gegen Nazi-Aufmarsch

Das  „Spandauer Bündnis gegen Rechts“ [1] und zahlreiche weitere antifaschistische Gruppen rufen für den kommenden Samstag zu Protesten gegen den von Neonazis geplanten Aufmarsch anlässlich des Todestags des als NS-Verbrecher verurteilten Rudolf Heß auf. Mit Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen [2, 3, 4] sollen die bis zu 1.000 Neonazis am 19.08. gestoppt werden. In den Nürnberger […]

weiterlesen ›

PIRATEN mit dabei – 39. Berliner CSD

Am Samstag, 22. Juli findet der 39. Berliner CSD unter dem Motto „Jede Stimme gegen rechts“ statt. [1] 

Los geht’s am Kurfürstendamm gegen 12.30 Uhr über Wittenbergplatz, Nollendorfplatz zum Brandenburger Tor. Wie in jedem Jahr geht es um die Rechte von Schwulen, Lesben und Transgender Menschen.

 

In diesem Jahr gibt es allerdings auch einen […]

weiterlesen ›

Endspurt: Verbreitert das demokratische Spektrum – Unterstützt uns mit eurer Unterschrift

Wir stimmen ab, wo andere mauscheln! Dafür benötigen wir eure Unterstützung!

Die PIRATEN Berlin haben auf dem Bergmannstraßenfest zwischen Freitag 30.6. und Sonntag 2.7.2017 500 Unterstützerunterschriften sammeln können.

Wir waren vom Freitag bis Sonntag mit einem Infostand am Ort. Den Bürgern und Bürgerinnen standen wir Rede und Antwort und sammelten rund 500 Unterstützerunterschriften […]

weiterlesen ›