Jetzt E-Petitionen gegen ELENA und Nacktscanner unterschreiben!

Die Piratenpartei Deutschland hat vor kurzem auf die Bedenken hinsichtlich des elektronischen Entgeltnachweises (ELENA) [1] und der Einführung von sogenannten Nacktscannern auf deutschen Flughäfen [2][3] hingewiesen. Momentan befinden sich zwei ePetitionen in der Mitzeichnungsfrist, die sich gegen diese Projekte aussprechen.

Die Petition von Peter Casper verlangt nach der Aufhebung des ELENA-Verfahrens:

Norbert Hense fordert in […]

weiterlesen ›

Open Access – Jetzt noch Petition mitzeichnen!

Nur noch bis zum 22. Dezember kann die Petition Wissenschaft und Forschung – Kostenloser Erwerb wissenschaftlicher Publikationen unterzeichnet werden. 50.000 Unterzeichner sind notwendig damit das Anliegen in einer öffentlicher Ausschusssitzung behandelt wird. Bisher haben knapp 22.000 Menschung mitgezeichnet.

Hilf mit! Unterzeichne die Petition und mache deine Freunde und Bekannten darauf aufmerksan. Es wäre doch […]

weiterlesen ›

Petition für Open Access unterzeichnen

Einmal mehr gibt es eine Petition im echten Piratengeist. Sie fordert, der „Deutsche Bundestag möge beschließen, dass wissenschaftliche Publikationen, die aus öffentlich geförderter Forschung hervorgehen, allen Bürgern kostenfrei zugänglich sein müssen. Institutionen, die staatliche Forschungsgelder autonom verwalten, soll der Bundestag auffordern, entsprechende Vorschriften zu erlassen und die technischen Voraussetzungen zu schaffen.“
Wie man […]

weiterlesen ›

Demonstrationsaufruf: MauerpARRRk is our PARRRk!

Der Mauerpark ist auch 20 Jahre nach dem Mauerfall noch nicht fertiggestellt. Nach weit über einem Jahrzehnt des politischen Nichthandelns versucht der Berliner Senat jetzt, die Situation mit einem sehr faulen Kompromiss zu lösen.

Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) stellte im Juli den neuen Bauentwurf vor, nach dem etwa 4,5 ha des Parks mit […]

weiterlesen ›

Einführung und Details zu Liquid Democracy

Am 7. November ist es wieder soweit: Florian Bischof, Daniel Reichert und ich (Martin Häcker) werden – als Mitglieder des Liquid Democracy e.V. – in der C-Base einen Vortrag halten und den aktuellen Stand unseres Konzeptes und der praktischen Umsetzung vorstellen. Da wir beim letzten Mal im CCC gemerkt haben, dass es zu den Ideen […]

weiterlesen ›

Freiheit ist keine Verhandlungsmasse!

Campact, ein bisher eher auf ökologische Themen ausgerichtetes Aktionsnetzwerk, hat eine Bürgerrechtspetition an Sabine Leutheusser-Schnarrenberger gestartet. Der Petitionstext fordert, in den Koalitionsverhandlungen den Stopp der Vorratsdatenspeicherung, ein Vebot von RFID-Chips in Reisepässen und Personalausweisen, die Aufhebung des Zensurinfrastrukturgesetzes und die Einführung eines Arbeitnehmerdatenschutzgesetzes durchzusetzen.
Hier gibt es Informationen, hier könnt ihr unterzeichnen.

weiterlesen ›

Pressemitteilung: Piratenpartei wendet sich entschieden gegen Rechtsextremismus

BERLIN, 10.10.2009 – Piraten zeigen auf der heutigen Kundgebung gegen die rechtsextreme Demonstration in Berlin orangene Flagge. Ein breites Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, Parteien und Einzelpersonen hatte angesichts der angekündigten Veranstaltung von Rechtsextremisten zu Gegenveranstaltungen aufgerufen.

„Die Piratenpartei setzt sich für eine demokratische, friedliche und pluralistische Gesellschaft ein. Bei Piraten gilt: Wer an Bord ist, […]

weiterlesen ›

Bunt, laut und friedlich gegen Rechtsextremismus

Und wieder gibt es – leider – etwas zu tun. Nachdem wir am Montag mit einer Mahnwache unsere Forderungen an die kommende Regierung unterstrichen haben, werden Piraten morgen für §1 unserer Satzung einstehen.

Am Samstag, dem 10.10., veranstaltet ein Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, Parteien und Einzelpersonen eine Gegenveranstaltung zu der von Rechtsextremen angekündigten Demonstration in […]

weiterlesen ›

Mahnwache heute abend

Die Jungen Piraten  rufen zur Mahnwache gegen unverhältnismäßige Polizeigewalt am Montag, den 14.09.09 um 18 Uhr am Platz der Luftbrücke auf. Worum es genau geht, dürfte mittlerweile jeder wissen: Noch nie wurde ein derartiger Vorfall so rasant und effizient im Netz verbreitet, hat den Sprung in die Mainstreampresse geschafft und zu Konsequenzen geführt. Wie die […]

weiterlesen ›

Regenwetter

…was haben wir gestern für ein Glück mit dem Wetter gehabt, dachte ich mir, als ich  heute aus dem Fenster gekuckt habe! Aber um so gemütlicher kann man sich vor den Bildschirm setzen, sich durch die Nachrichten im Netz wühlen und sie mit seinen eigenen Eindrücken vergleichen.  Sehr nachdenklich stimmen mich die Anmerkungen von Fefe […]

weiterlesen ›