Freiheit ist keine Verhandlungsmasse!

Campact, ein bisher eher auf ökologische Themen ausgerichtetes Aktionsnetzwerk, hat eine Bürgerrechtspetition an Sabine Leutheusser-Schnarrenberger gestartet. Der Petitionstext fordert, in den Koalitionsverhandlungen den Stopp der Vorratsdatenspeicherung, ein Vebot von RFID-Chips in Reisepässen und Personalausweisen, die Aufhebung des Zensurinfrastrukturgesetzes und die Einführung eines Arbeitnehmerdatenschutzgesetzes durchzusetzen.
Hier gibt es Informationen, hier könnt ihr unterzeichnen.

weiterlesen ›

Pressemitteilung: Piratenpartei wendet sich entschieden gegen Rechtsextremismus

BERLIN, 10.10.2009 – Piraten zeigen auf der heutigen Kundgebung gegen die rechtsextreme Demonstration in Berlin orangene Flagge. Ein breites Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, Parteien und Einzelpersonen hatte angesichts der angekündigten Veranstaltung von Rechtsextremisten zu Gegenveranstaltungen aufgerufen.

„Die Piratenpartei setzt sich für eine demokratische, friedliche und pluralistische Gesellschaft ein. Bei Piraten gilt: Wer an Bord ist, […]

weiterlesen ›

Bunt, laut und friedlich gegen Rechtsextremismus

Und wieder gibt es – leider – etwas zu tun. Nachdem wir am Montag mit einer Mahnwache unsere Forderungen an die kommende Regierung unterstrichen haben, werden Piraten morgen für §1 unserer Satzung einstehen.

Am Samstag, dem 10.10., veranstaltet ein Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, Parteien und Einzelpersonen eine Gegenveranstaltung zu der von Rechtsextremen angekündigten Demonstration in […]

weiterlesen ›

Mahnwache heute abend

Die Jungen Piraten  rufen zur Mahnwache gegen unverhältnismäßige Polizeigewalt am Montag, den 14.09.09 um 18 Uhr am Platz der Luftbrücke auf. Worum es genau geht, dürfte mittlerweile jeder wissen: Noch nie wurde ein derartiger Vorfall so rasant und effizient im Netz verbreitet, hat den Sprung in die Mainstreampresse geschafft und zu Konsequenzen geführt. Wie die […]

weiterlesen ›

Regenwetter

…was haben wir gestern für ein Glück mit dem Wetter gehabt, dachte ich mir, als ich  heute aus dem Fenster gekuckt habe! Aber um so gemütlicher kann man sich vor den Bildschirm setzen, sich durch die Nachrichten im Netz wühlen und sie mit seinen eigenen Eindrücken vergleichen.  Sehr nachdenklich stimmen mich die Anmerkungen von Fefe […]

weiterlesen ›

INTERNET IST SCHULD

Popkomm fällt aus – piratekomm findet statt!

(mit wunderschönen Graphiken – die ich vorher gar nicht verraten will!)

weiterlesen ›

Es ist wichtig, die Netzneutralität zu erhalten

titelt heute Markus bei Netzpolitik – und darauf möchten wir hier daher auch hinweisen –, denn Netzneutralität ist – so banal es auch klingt – einfach ein absolut wichtiges Konzept für uns alle, so dass wir es auf keinen Fall zulassen dürfen, dass es jetzt auf EU-Ebene mal so eben im Schachern um das Telekom-Paket […]

weiterlesen ›

Infokutter am Ringcenter

Wir schreiben das Jahr 2009, es ist Sommer, um genau zu sein, der 28. August, Samstag.

Eine steife Brise geht über das Meer, aber die Sonne scheint. Voller Vorfreude und Tatendrang segeln wir über die See … bis wir endlich Land erblicken!

Ein großer Fels türmt sich vor uns auf, das Zentrum der Ringe, mit […]

weiterlesen ›

Darum bin ich Pirat [Teil 4]

heute mit einem gewissen „Familienmanager“

Seit Jahren war ich weder wählen, noch war ich politisch interessiert. Doch verschiedene Punkte stoßen mir mehr und mehr auf, so dass ich beschlossen habe, aktiv zu werden. Als ehemaliger Selbstständiger geriet ich in die „Hartz-IV-Mühle“. Dort erkannte ich, dass viele der ärmsten Menschen vom eigenen Staat um ihre Leistungen […]

weiterlesen ›

Darum bin ich Pirat [Teil 3]

heute mit Kathi

Zitat von Michel Serres:

„In meinen Augen ist es niemals ein Verbrechen, Wissen zu stehlen. Es ist
ein guter Diebstahl. Stehlen Sie doch das pythagoräische Theorem, das
würde mir gefallen. *Der Pirat des Wissens ist ein guter Pirat.* Wenn
ich noch einmal jung wäre, dann würde ich ein Schiff […]

weiterlesen ›