Englische Daten

Man hat in England nicht nur Probleme mit dem behalten von Daten. Selbst die, die sicher sind, sind zu 25% aus illegalen Quellen. Sie verletzen Datenschutz- oder Menschenrechte.

A quarter of the public-sector databases reviewed are almost certainly illegal under human
rights or data protection law; they should be scrapped or substantially redesigned. More […]

weiterlesen ›

Onlinedurchsuchung auch für „normale“ Straftaten

…weil die Straftäter der Justiz entkommen, weil sie so böse verschlüsseln…

Ja, gehts eigentlich noch? Gerade war noch die Rede davon, dass die Online-Durchsuchung nur vom BKA und den Geheimdiensten eingesetzt werden darf, weil diese damit extremen Gefährdungen begegnen wollen.

Und jetzt? Soll jetzt jeder Filesharer gehackt werden, damit man feststellen kann, ob er wirklich […]

weiterlesen ›

Die Piratenpartei im Vergleich mit anderen neuen Parteien

Wir sind ja noch jung – aber trotzdem bin ich Stolz darauf was wir schon alles geschafft haben (genauso wie es mich ärgert das wir viele Dinge noch nicht geschafft haben).

Und es freut mich besonders wenn andere über uns schreiben. Hier im Vergleich mit anderen neuen Parteien – denn davon gibt es wie immer […]

weiterlesen ›

BMI-Interna zu Internet-Sperren

Ok, das ist schon ein paar Tage her, aber trotzdem finde ich dass das hier auch veröffentlicht gehört.

Ein Mitarbeiter beim BMI hatte wohl möglicherweise die Nase Voll – und hat dazu mal ein paar Internas veröffentlicht.

Und das finde ich gut. Wer andere Leute regieren will muss transparent sein. Besonders unser Staat.

Der Blog […]

weiterlesen ›

Was würde passieren…

… wenn geistiges Eigentum abgeschafft würde?

Wirtschaftsaufschwung! Sagen ein paar amerikanische Forscher.

Die Begründung? Weil es eine riesige Innovationswelle auslösen würde.

Denn Monopolrechte sind nun mal Monopolrechte – egal unter welchen Namen man sie verkauft.

Amen.

Die Forscher haben auch noch ein Buch dazu geschrieben, dass natürlich zum kostenlosen Download bereit steht.

via

weiterlesen ›

Schäubles Neusprech Wörterbuch

Nachdem Maha die Neusprech-Entzifferung vor einigen Monaten im Chaosradio express begonnen hat, hat jetzt auch die Zeit die Notwendigkeit der Übersetzung aufgegriffen.

Und gleich ein kleines Lexikon daraus gemacht.

gogogo Zeit! (via)

weiterlesen ›

Für unsere SMS-Piraten

Moin!

Hab grade mal (die halbe nacht 😉 ) damit verbracht mir… und evtl. dem Rest der Welt,insbesondre aber unseren Sms-Piraten schöne Sachen für ihr Mobiltelefönchen zu basteln. Herrausgekommen ist erstmal ein (funktionierendes!) Theme für SonyEricsson W800, W700, K600, K750 bzw. K750i. Aussehen tut das ganze wie folgt:

weiterlesen ›

Internetfilterung und -zensur nicht notwendig…

Über Fefe kam wieder eine sehr interessante News.

Es ist im Gegensatz zum populären kurzsichtigen Aktionismus mancher MdB’s doch möglich, effektiv – mit ausschliesslich rechtsstaatlichen Mitteln – Server mit kinderpornografischen Inhalten abzuschalten.

Hier ist der Bericht von CareChild zu lesen.

weiterlesen ›

Jörg Tauss und Kinderpornografie?

Gegen Jörg Tauss wird wegen des Verdachts von Kinderpornografie ermittelt.
Heute Mittag beschloss der Immunitätsausschuss Bundestag die Aufhebung des Schutzes vor Strafverfolgung von Tauss.
Der Spiegel berichtet, dass die Ermittlungen auf einen Hinweis der Staatsanwaltschaft in Bremerhaven zurückgehen. Diese legt ihm mehrere Kontakte zu einem wegen Verbreitung von Kinderpornografie (KiPo) beschuldigten zur Last. […]

weiterlesen ›

Nächstes Treffen ist im breipott

Wir wollen das Breipott mal ausprobieren – wie es sich im Vergleich zur C-Base dort trifft.

breipott – Milchreis & Sound, GEMA-freie Zone, Musik zum Mitnehmen, Cocktails, Bar, Restaurant.

Google Maps Link

Grüße und bis Dann!

weiterlesen ›

Pirate Bay Prozess – next chapter

Es bleibt weiter spannend:

Nachdem die Staatsanwaltschaft bekanntermassen dank technischer Unkenntnis die Hälfte der Anklagepunkte fallen lassen musste und außerdem von akademischer Seite dargelegt wurde, dass Filesharing keine negativen Auswirkungen auf die MI / FI hat, folgt jetzt der Nächste Punkt:

Die Staatsanwaltschaft möchte nun eine 1-Jahr-Haftstrafe für alle 4 Angeklagten verhängen.

Mich persönlich erinnert […]

weiterlesen ›

Pirate Bay Prozess Tag 8

🙂 Beim nachlesen der Prozessneuigkeiten fand ich vor allem spannend dass Roger Wallis, Professor für Medientechnologie an der Königlich Technischen Hochschule Stockholm, endlich mal die Fakten auf den Tisch legt:

Es gibt keinerlei Gewissheit dass Filesharing für den Rückgang der CD-Verkäufe verantwortlich ist und auf der anderen Seite einige Indizien dass es nicht am Filesharing liegt […]

weiterlesen ›

GG19 – 19 Gute Gründe für die Demokratie

Ein schöner Film über Grundrechte und warum sie wichtig sind:

GG19 – 19 Gute Gründe für die Demokratie.

Leider gibts den aber nicht mehr in den Kinos – und zum Download hab ich ihn auch noch nicht gefunden. 🙁

Weiß da jemand mehr?

Update: Bei Amazon gibts den. (Danke an Großer)

weiterlesen ›

Demonstrationsaufruf

Am 14.03.09 protestiert Anonymous wieder gegen Scientology.

http://berlinonymus.wordpress.com/events/14.03.2009/

Es gibt ungute Entwicklungen: Ein Gericht hat das vom Bezirk aufgestellte Warnplakat verboten.

Dieser Aufruf wurde von Amon erstellt, und wird nicht zwangsläufig von allen Piraten unterstützt.

weiterlesen ›

TV-PR Möglichkeit im ZDF

Das ZDF veranstaltet im Sommer eine polit-talentshow, die sich uns als öffentliche Bühne zur Bekanntmachung der Partei bietet und für die wir meiner Meinung nach zumindest den Versuch unternehmen sollten einen Kandidaten aufzustellen der die Inhalte der Partei in die Öffentlichkeit trägt und uns entsprechend bekannt macht.

weiterlesen ›

Chaosradio 143 zum Thema Datenschutz für Arbeitnehmer

Heute um 22:00 ist das Chaosradio 143 mit dem Thema „Datenschutz für Arbeitnehmer“ auf Fritz.

Das Chaosradio bringt monatlich gesellschaftliche und technische Themen mit Bezug zur Informationstechnik.

PS: Für die, die zu spät einschalten: Es gibt später auch einen Podcast der Sendung 😉 .

weiterlesen ›

Der Tagesspiegel berichtet

… über unsere Kollegen in Brandenburg. Dass sie Wahlkampf machen, dass sie einen Stadtverordneten haben, und dass sie noch recht unbekannt sind.
Das Foto von Axel hat der Tagesspiegel sehr unvorteilhaft geschossen.
Ich stimme auch nicht mit der skeptischen Grundposition des Artikels überein, aber aller Anfang ist ja bekanntlich schwer.

via Tagesspiegel.de

weiterlesen ›

Schwedisches Fernsehen über den Protest gegen die Vorratsdatenspeicherung

In Kürze entscheidet das schwedische Parlament über die Umsetzung der EU Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung.
Grund für das Nachrichtenmagazin „Agenda“ der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalt Schwedens SVT über die Erfahrungen und Proteste in Deutschland zu berichten.

weiterlesen ›

TEILT!

Das Interviewtraining ist eine feine Sache. Meistens stellt Martin die üblichen Fragen, die ein Interviewer stellen würde: „Was ist das denn eigentlich – die Piratenpartei?“ oder „ Können Sie uns erklären, worum es im Piratebay-Prozess geht?“ …die Kamera läuft…und wir kommen alle ins schwitzen und stottern und hangeln uns mühsam von Wort zu äh, […]

weiterlesen ›

Gefühlte Sicherheit und Webseiten Zertifikate

Die Piratenpartei, der AK-Vorrat, der CCC – alle wollen wir das mehr Daten verschüsselt werden im Netz. Der Sinn ist einfach: Dann fällt es nicht mehr auf wenn man bei der Aids-Beratung verschlüsselt nach Informationen fragt, oder wenn man einem Journalisten verschlüsselt von einer Umwelt- oder Grundrechtesauerei in der eigenen Behörde berichtet. Und das ist […]

weiterlesen ›

CDU / CSU agiert gegen – terrorverdächtige – Kinder…

Dazu bleibt eigentlich vor Sprachlosigkeit nichts mehr zu sagen…

weiterlesen ›

Schülerdatei ist Realität

der Senat war leider nicht eines Besseren zu belehren: Berlin überwacht absofort seine Schüler. Ich finde es traurig, dass der Senat es nicht geschafft hat, diese unsägliche Datei zu verhindern. Infomaterial bei safer Privacy.

weiterlesen ›

IE6 Deathmarch

Auf iedeathmarch.org wird dafür geworben, den kaputten IE6 userseitig möglichst schnell zu Grabe zu tragen.
Dies erfolgt u.a. an Beispielen was alles jünger als der IE6 ist.
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Der Gamecube, der Ipod und die Star Trek Serie Enterprise.

weiterlesen ›

Berlinpiraten stellen ihre Best of Streetart 2008 zusammen

Best of Streetart 2008 » Streetart Berlin Blog.

Passend zu unserem Wahlprogramm, welches die Legalisierung von Streetart fordert, haben die Berlinpiraten die besten Streetartkünstler 2008 zusammengestellt.

Die Auswahl der Künstler zeigt deutlich, dass Kunst auf der Strasse eine sehr hohe Qualität aufweisen kann. Durch die Entscheidung, eben nicht nur in einer Galerie, einer Ausstellung oder […]

weiterlesen ›