Gericht bestätigt Teilräumung in der Rigaer 94 als illegal

166058

Pressemitteilung Zur sofortigen Veröffentlichung Berlin, den 13. Juli 2016 +++ Gericht bestätigt Teilräumung in der Rigaer 94 als illegal +++ Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass Teile der Räumung der Rigaer Straße 94 illegal waren. Die Kneipe „Kadterschmiede“ darf ihr Räume sofort wieder nutzen.  Die PIRATEN Berlin fordern nun Innensenator Henkel auf, seine Blockade gegen […]

weiterlesen ›

Henkel legt nach – wir auch!

Lizenz: CC-BY-2.0 sids1
https://www.flickr.com/photos/sids1/
https://www.flickr.com/photos/sids1/3330185079 Lizenz: CC-BY-2.0 sids1 https://www.flickr.com/photos/sids1/ https://www.flickr.com/photos/sids1/3330185079

Für uns bedeutet Suchtpolitik vorurteilsfrei herauszufinden, was uns Menschen nutzt, was uns hilft und dementsprechend angemessen zu handeln.

Nicht erst seit heute ist klar:
Cannabis ist kein echtes Suchtmittel, es ist ein Rauschmittel. Der Anteil an  KonsumentInnen mit problematischem Konsumverhalten ist sehr gering. Gerade jetzt geben mehr und mehr Länder auf der Welt Cannabis […]

weiterlesen ›

Themenbeauftragter für Suchtpolitik zu Henkel

Lizenz: CC-BY-2.0 sids1
https://www.flickr.com/photos/sids1/
https://www.flickr.com/photos/sids1/3330185079 Lizenz: CC-BY-2.0 sids1 https://www.flickr.com/photos/sids1/ https://www.flickr.com/photos/sids1/3330185079

Unser Innensenator und die unbekannte Welt der DROGEN.

Gestern wurde eine Meldung der Deutschen-Presse-Agentur (dpa) von vielen Zeitungen und Magazinen aufgegriffen, in der sich der Berliner Innensenator Frank Henkel (CDU) gewohnt unaufgeklärt über den Themenbereich „DROGEN“ äußert.
Hier eine Version der Berliner Morgenpost darüber.
Unser Themenbeauftragter für den Bereich Suchtpolitik, Olli Waack, möchte die […]

weiterlesen ›