Update: Opentracker bedankt sich für die Bierübergabe! :-)

In Berlin ist seit Samstag das Raumschiff der Hacker gelandet. Ort des jährlichen Treffens ist das Berliner Congress Center am Alexanderplatz.  Das Jahresmotto ist “Nothing to hide”, – ganz im Sinne z.B. der Datenverluste im laufenden Jahr. Während des CCC – Jahresrückblicks auf dem 25. Chaos Communication Kongress hat die Piratenpartei den Entwicklern des BitTorrent Trackers: Opentracker mit einem 50 Liter Fass Bier für ihre Arbeit gedankt. 25c3Berlin den 28.12.2008: Die Piratenpartei fördert Tauschbörsen, weil sie allen Menschen den Zugang zu, und das Erzeugen von Kulturgütern ermöglichen möchte. Durch diese Art des Datentausches entsteht ein großer Teil des Datenverkehrs im Internet durch das BitTorrent Protokoll. Wir sehen darin den Ausdruck einer neuen Lebenskultur die selbst bestimmt was sie interessiert anstatt vom Fernseher diktiert zu bekommen was interessant ist. Zugleich ist diese alltägliche Form der Nutzung des Kommunikationsmittels Internet, Teil einer Kultur geworden, die politisch ein neues Selbstverständnis von Mitmachen, Geben und Nehmen befördert und unserer Demokratie neue Wege aufzeigt. Das oft gescholtene Web 2.0 etabliert zu “Politik 2.0″ und schließlich zu Demokratie 2.0. fassVor etwas mehr als einem Jahr haben einige Mitglieder den Tracker “OpenTracker” entwickelt der so gut war, dass man mit einem Tracker viele andere Server ersetzen kann – so gut, dass heute alle Tracker der größten BitTorrent Seite der Welt – thepiratebay.org nur noch diese Software benutzen. Das besondere daran: die Software steht unter der Beerware Lizenz. Das bedeutet dass jeder der die Software gut findet sich verpflichtet entweder:

  • Dem Entwickler ein Bier auszugeben
  • Dem Entwickler einen Bierdeckel zu schenken
  • Ein Bier zum Wohl des Entwickler zu trinken

fahneAlle drei Optionen der Lizenz hat die Piratenpartei zum Abschluss des Jahresrückblicks ausgenutzt und mit dem Überreichen des 50 Liter Fasses gekrönt. Wir wünschen den Entwicklern viele faire Nutzer und bedanken uns für die Arbeit. Den Film der Veranstaltung findet man hier.

Auch berichtet haben: Brandenburg // Torrentfreak // Fefe

Weitere Fotos bei Flickr

Video der Aktion

10 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    [...] they want to get, instead of simply sitting in front of the TV,” the German Pirate Party writes on their blog, as they thank the Opentracker folks for all their hard work. The beer is well [...]

  3. 3

    [...] 25C3 – Piratenpartei unterstützt Opentracker – … oder, was bitte ist die Beerware-Lizenz? [...]

  4. 4

    Augustiner, eine sehr gute Wahl!
    ;)

  5. 5

    [...] bei Torrentfreak // Artikel beim LV Berlin // Artikel bei Fefe Posted in Events, Piratenpartei. Schlagworte: Danke, Jahresrückblick, [...]

  6. 6

    [...] they want to get, instead of simply sitting in front of the TV,” the German Pirate Party writes on their blog, as they thank the Opentracker folks for all their hard [...]

  7. 7

    Beerware dreams…

    The opentracker team wants to thank Berlin’s pirate party (Piratenpartei Berlin) for their encouragement in the development of opentracker which they showed in form of a 50 Liter barrel of delicious bavarian beer.
    With the heroic and sacrificiall…

  8. 8

    =]MARKED AS SPAM BY SLIDE2COMMENT[=
    [...] käme. Wir marschierten mit Fass, T-Shirts, Bierfass, Fahne auf die Tribühne. Ein extra bestellter Fotograf schoss fleißig [...]