Kick-Off: SMV-Hackathon

Machen wir das mit der ständigen Mitgliederversammlung!

Am Freitag, den 28.03.2014, wird ab 18.00 Uhr in der G14, dem Bezirksbüro der Piraten Friedrichshain-Kreuzberg, Grünberger Straße 14 10243 Berlin, ein Hackathon stattfinden um die SMV zu bauen. Samstag wird vermutlich ab 11.00 Uhr weiter gebaut und bei Bedarf nutzen wir auch den Sonntag noch.

Interessierte […]

weiterlesen ›

Minority-Report, KfZ-Überwachung und Auslandseinsätze – Berlins Weg zu einem Überwachungsland?

Berlins Innensenator Henkel kündigte diese Woche an, zukünftig die Grundrechte in der Hauptstadt weiter abzubauen und die Freiheit der Menschen hier weiter einschränken zu wollen. Ist es bisher schon möglich, Menschen in Minority-Report-Manier auf Verdacht und ohne eine Straftat begangen zu haben für 2 Tage einzusperren, will der CDU-Senator zusammen mit dem Koalitionspartner SPD die […]

weiterlesen ›

Aktion 5 vor 12 gegen Rassismus und Rechtspopulismus

Am 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus wird es in Berlin eine Vielzahl von dezentralen Aktionen gegen Rassismus geben.

Diese Aktionen werden von Parteien, Verwaltungen, Arbeitgeberverbänden, Antirassistischen Initiativen und vielen anderen zivilgesellschaftlichen Akteur*innen unterstützt und sollen in Eigenregie auf unterschiedlicher Art und Weise durchgeführt werden.

Die Berliner Pirat*innen beteiligen sich nicht nur finanziell an […]

weiterlesen ›

Aufruf zur öffentlichen Versammlung „Ja zu Berlin – Nein zum Kaputtsparen

Der Entwurf des Doppelhaushalt 2014/15 setzt die Sparpolitik um jeden Preis fort. Anstatt Mehreinnahmen zu investieren werden Mängel verwaltet.

Mittwoch, den 20.11.2013 ruft ver.di am S-Bahnhof Anhalter Bahnhof zu einer öffentliche Versammlung auf.

Die Abgeordneten werden aufgefordert, den Doppelhaushalt 2014/15 in seiner jetzigen Form abzulehnen.

Wann: 20.11.2013 Start 15 Uhr
Wo: […]

weiterlesen ›

Gedenken zum 75. Jahrestages der Pogromnacht

CC-BY-SA André Hofmeister CC-BY-SA André Hofmeister

Am 9. November 2013 jähren sich die furchtbaren Ereignisse der Novemberpogrome, die den Übergang von Diskriminierung und Demütigung jüdischer Menschen bis hin zur systematischen Verfolgung und Vernichtung markieren, zum 75. Mal.

Wir gedenken der Opfer der Novemberpogrome vom 9. November 1938.

Wir haben die Aufgabe das Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus als Mahnung an uns […]

weiterlesen ›

14. Juli 2013 – Nationalfeiertag in Frankreich

Für uns sollte es ein Gedenktag sein. Gedenken an den 80. Jahrestag, an dem das „Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ verabschiedet wurde. Damit konnte die Aktion T4 beginnen, die Ermordung von 70.000 Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen in der Zeit des Nationalsozialismus.

Dass das Gedankengut der „Erlösung vom Leiden“ und Kostenrechnung über Menschen auch […]

weiterlesen ›

Piraten in ihrem Element am Infostand und zu Wasser

Am 13. und 14.07. werden die Piraten auf dem Wasserfest in Fürstenberg vertreten sein.

Da wir nicht genau auf dem Fest stehen können, haben wir unseren Infostand auf dem Marktplatz in Fürstenberg aufgebaut und freuen uns dort auf eure Fragen, sowie viele interessante Gespräche.
Fürstenberg liegt im Landkreis Oberhavel und der gehört zum Wahlkreis […]

weiterlesen ›

Politisches Asyl und Schutz für den Whistleblower Edward Snowden

snowden-teaser

Heute am 4.Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, ruft die parteiunabhängige Aktionsgruppe Free Bradley Manning gemeinsam mit dem Chaos Computer Club Berlin, der Wau Holland Stiftung und der Piratenpartei Deutschland zu einer Demonstration auf. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr am Pariser Platz / Brandenburger Tor. Von dort aus gehen wir dann gemeinsam von der amerikanischen Botschaft zum […]

weiterlesen ›

17. Juni 1953

CC-BY-SA Bundesarchiv CC-BY-SA Bundesarchiv

Nicht nur damals, sondern auch heute ist der Drang der Menschen nach Freiheit und einem selbstbestimmten Leben das, was sie immer wieder zu Demonstrationen und Aufständen auf die Straßen treibt. Gerade die aktuellen Ereignisse in der Türkei zeigen uns, dass Zivilisten bereit sind, sich gegen die Entscheidungen und das Handeln der eigenen Regierung zu stellen. […]

weiterlesen ›

1. und 2.Juni: Macht mit: Umweltfestival und Fahrradsternfahrt

Die Grüne Liga veranstaltet am 1. und 2. Juni 2013 das 18. Umweltfestival auf der Straße des 17. Juni. Ein guter Rahmen um mit Piratenthemen in den Diskurs zu steigen. Unsere Kandidat*innen werden anwesend sein, um Rede und Antwort zu stehen.

Das Berliner Umweltfestival ist das größte Europas und wird von der Grünen Liga veranstaltet.
[…]

weiterlesen ›

internationaler Tag gegen Homophobie – Piraten fordern mehr Selbstbestimmung

Wenn das Liebesleben, der Körper oder die Geschlechtsidentität von einer angeblichen Norm abweichen, wird eins auch in Deutschland noch immer diskriminiert und du wirst in deinen Rechten eingeschränkt. Michael Melter, Co-Pressesprecher in Berlin und Queer-Aktivist: „Einschränkungen am Arbeitsplatz, beim Sport, dumme Witze, Unverständnis, Aggressionen bis hin zu gewalttätigen Überfällen gehören immer noch zum Alltag. Um […]

weiterlesen ›

Piraten-Seminare in Hongkong

Photo (CC BY-NC-ND 2.0): wenzday01 Photo (CC BY-NC-ND 2.0): wenzday01

Die Sonderverwaltungszone Hongkong ist mit dem Rest Chinas nicht vergleichbar. Vor 10 Jahren demonstrierten 500.000 Leute gegen ein Gesetz, dass die Pressefreiheit einschränken sollte. Mit einer eigenen Verfassung und einer sehr freien Gesellschaft kann man dort über vieles offen reden. So wurde ich von der Hongkong Baptipst University (HKBU) eingeladen, dort Seminare über die Piratenpartei […]

weiterlesen ›

Besuch des syrischen Flüchtlingscamps

camp-domez

Als Krisengebietsbeauftragter der Berliner Piratenpartei unternahm ich eine Reise nach Kurdistan-Irak, um ein Camp für syrische Flüchtlinge nahe der Grenze, bei Dohuk, zu besuchen. Die kurdische Regierung unterstützte mich sehr umfangreich und ermöglichte mir einen tiefen Einblick in ihre Flüchtlingspolitik.

Autonome RegionKurdistan

Als Kurdistan bezeichne ich hier die Autonome Region Kurdistan im Nord-Irak (ohne die […]

weiterlesen ›

Clean IT – Widerstand leisten und Zensur dauerhaft verhindern.

Clarisse: But why do you burn books?
Guy Montag: Books make people unhappy, they make them anti-social.
(Fahrenheit 451)

In der Romanwelt von Ray Bradburys Fahrenheit 451 sind Bücher verboten; werden welche entdeckt, werden sie sofort verbrannt. Eine Widerstandsgruppe von Buchlesern rettet die wichtigsten Bücher, indem jedes Mitglied der Widerstandszelle ein Buch vollständig […]

weiterlesen ›

Ergebnis der Ausschreibung für die geplante Gremienkommission

In der Sitzung am Sonntag dem 12.8.2012 hat der Landesvorstand die Bewerbungen für die ausgeschriebenen Beauftragung für die geplante Gremienkommission gesichtet und Martin Haase damit beauftragt, den Landesverband in der Kommission zu vertreten. Aufgrund des geringen Bewerbungsaufgebots hat sich der Landesvorstand entschieden vorerst nur eine Beauftragung zu vergeben. Die zweite Vertretung des Landesverbands wird bis zum Ergebnis einer erneuten Ausschreibung kommissarisch durch […]

weiterlesen ›

Die Piraten in Israel

Piratentreffen in Israel

(Anm. der Autorin: Dieser Blogpost ist nachträglich verändert worden, da ich glücklicherweise neue Informationen erhalten habe.)

Vor einigen Wochen war ich [neu] über den link auf die Iraelische Flagge auf der Webseite der PPI [neu] bei facebook auf eine neue Gruppe gestoßen: מפלגת הפיראטים הישראלית

Das waren Piraten, in Israel! Als ich dann kurzfristig eine […]

weiterlesen ›

Die Piratenpartei und die Schwarmintelligenz

Der Piratenpartei wird Schwarmintelligenz – kollektive Intelligenz – zugewiesen. Es gibt für das Phänomen „ Schwarmintelligenz – kollektive Intelligenz“ verschiedene Erklärungsansätze aus unterschiedlichen Perspektiven:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kollektive_Intelligenz

Den Begriff der Schwarmintelligenz auf demokratische Organisationen anzuwenden, um damit Erfolge oder Misserfolge dieser Organisationen zu erklären, kann zu einem fundamentalen Missverständnis führen.

Zitat aus der Sendung vom NDR vom 18. […]

weiterlesen ›

dOCUMENTA(13) – Die „Klau mich-Show“

SONY DSC

Ein Bericht von Ursula Bub-Hielscher Art meets politics – 68 movement meets Pirates –  und die Frage: Kann die Kunst Verbindung schaffen?

Seit ich JeZ (Jessica Miriam Zinn) zur „Klau mich-Show“ auf die Documenta 13 begleitet habe, beschäftigt mich diese Frage besonders. Die Idee, Piraten zu dieser Veranstaltung einzuladen, stammt vom Kommune1-Gründer Rainer Langhans. […]

weiterlesen ›

Einladung zum Piratencamp „Das Camp“

Vom 6. bis 8. Juli 2012 findet das diesjährige Piratencamp in Groß-Behnitz statt. Es geht um die gemeinsame Freizeitgestaltung mit vielen Piraten über ein Wochenende. Der Sinn dieses Angebots ist in erster Linie Spaß zu haben, Leute persönlich zu treffen, die man sonst nur via Internet kennt oder neue Leute kennen zu lernen. Am […]

weiterlesen ›

Offener Brief an Boris Palmer

Lieber Boris Palmer,

Ihr Artikel, auf Zeit Online vom 24. Mai 2012 regt zum Widerspruch an. Die grundsätzliche Frage, warum die Piratenpartei heute erfolgreich Wahlen in der Bundesrepublik Deutschland bestreitet, bleibt in Ihrem Artikel unbeantwortet.

Der Ausdruck „flüssige Demokratie“ kann als eine Metapher verstanden werden, die zum Ausdruck bringt, dass politische Prozesse fließend sind. Fließende Prozesse […]

weiterlesen ›

Mitmachpartei – auch beim Landesvorstand

Der Landesvorstand braucht Eure Unterstützung.

Zur Zeit – wahrscheinlich auch in der Zukunft – gibt es viel Arbeit im Umfeld des Landesvorstandes. Dazu zählen die Beantwortung von Anfragen, das Verfassen von Blogposts, die Unterstützung der IT sowie die Organisation und Durchführung von Sitzungen.

Um die Hilfe und Aufgaben zu koordinieren, hat der Landesvorstand im Wiki […]

weiterlesen ›

Die Piratenpartei und der fundamentale Unterschied zu anderen Parteien

Vor einigen Tagen hatte ich ein längeres, interessantes Gespräch mit CDU-Bezirksverordneten, was mich in dem Eindruck bestärkt hat, dass viele Menschen überhaupt nicht verstanden haben, was die Piratenpartei eigentlich ausmacht.

Meist wird die Piratenpartei über die Forderungen, die sie in die Öffentlichkeit bringt, wahrgenommen. Es wird darüber diskutiert, wann die Piratenpartei ein Vollprogramm hat oder […]

weiterlesen ›

Kompetenz Kompetenz

Begleitend zum Liquid Thema #775, Organisation von Presseanfragen an den Landesverband fordert das Presseteam Berlin euch zur Mitarbeit auf.

Der Pressesprecher und sein Team sind jederzeit unter presse@berlin.piratenpartei.de zu erreichen und freuen sich über jedes Mitglied das kompetent in Sachfragen ist und sich bei uns meldet. Der Pressesprecher und sein Team sind vernetzt mit dem AGH, […]

weiterlesen ›

Wahlwerbespot der Piraten in Schleswig-Holstein

piraten-sh-werbespot

Der Wahlwerbespot zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist fertig! Viel Spaß!

weiterlesen ›