Gefühlte Sicherheit und Webseiten Zertifikate

Die Piratenpartei, der AK-Vorrat, der CCC – alle wollen wir das mehr Daten verschüsselt werden im Netz. Der Sinn ist einfach: Dann fällt es nicht mehr auf wenn man bei der Aids-Beratung verschlüsselt nach Informationen fragt, oder wenn man einem Journalisten verschlüsselt von einer Umwelt- oder Grundrechtesauerei in der eigenen Behörde berichtet. Und das ist […]

weiterlesen ›

CDU / CSU agiert gegen – terrorverdächtige – Kinder…

Dazu bleibt eigentlich vor Sprachlosigkeit nichts mehr zu sagen…

weiterlesen ›

Schülerdatei ist Realität

der Senat war leider nicht eines Besseren zu belehren: Berlin überwacht absofort seine Schüler. Ich finde es traurig, dass der Senat es nicht geschafft hat, diese unsägliche Datei zu verhindern. Infomaterial bei safer Privacy.

weiterlesen ›

IE6 Deathmarch

Auf iedeathmarch.org wird dafür geworben, den kaputten IE6 userseitig möglichst schnell zu Grabe zu tragen.
Dies erfolgt u.a. an Beispielen was alles jünger als der IE6 ist.
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Der Gamecube, der Ipod und die Star Trek Serie Enterprise.

weiterlesen ›

Berlinpiraten stellen ihre Best of Streetart 2008 zusammen

Best of Streetart 2008 » Streetart Berlin Blog.

Passend zu unserem Wahlprogramm, welches die Legalisierung von Streetart fordert, haben die Berlinpiraten die besten Streetartkünstler 2008 zusammengestellt.

Die Auswahl der Künstler zeigt deutlich, dass Kunst auf der Strasse eine sehr hohe Qualität aufweisen kann. Durch die Entscheidung, eben nicht nur in einer Galerie, einer Ausstellung oder […]

weiterlesen ›

Lawrence Lessig: Coding against Corruption

Lessig ist ja immer sehens- und hörenswert – dieses mal bei einem Vortrag zur O’Reilly Media Emerging Technology Conference.

Sein zentraler Punkt: Unsere Politik-Systeme sind intern und inherent auf eine Art und weise Korrupt, die aus sich selbst heraus gar nicht mehr fixbar ist.

Das ist blöd. Aber der hoffnungsschimmer: Wir Technologisten können etwas daran ändern […]

weiterlesen ›

Pirates united – Workshop der Piratesparty am 21./22. März

21. / 22. März – UKW² – Ultra-Kaper-Workshop-Weekend

In vier Wochen Am nächsten Wochenende gibts Butter bei die Fische: jeder der schon immer ein echter Pirat werden wollte, hat jetzt die Möglichkeit dazu.

Folgende Information gab das piraten komitee, das rabenkomitee, datenschutzkomitee hamburg, komitee zu befreiung burmas, das wirfahrenamwochenendeindieheidekomitee, die geschwister der küste, das […]

weiterlesen ›

BDI möchte die eGK so schnell wie möglich einführen…

Wie hier zu lesen ist, möchte der Bundesverband der Industrie (BDI) die elektronische Gesundheitskarte bald im Portmonee des Verbrauchers wissen.
Logisch… einfacher als mit der eGK kann man ja kaum an wertvolle Daten rankommen,
die für finanziellen Nachschub sorgen und die man danach noch weiterverkaufen kann.

Ein Bericht der Piratenpartei zum Thema eGK […]

weiterlesen ›

Capture the Flag am Sa 21.2. 20:00, Potsdamer Platz

So, das dritte mal ruft die piratesparty zum Capture the Flag Spiel in der Berliner Innenstadt auf.

Capture the Flag ist d a s Spiel für Menschen, die große Pläne haben, denn es übt das Organisieren von Gruppen, taktieren, Gruppenkommunikation, Betrügen, Orientierung im öffentlichen Raum und beinhaltet gleichzeitig große konditionelle Anforderungen.

Zwei Mannschaften spielen gegeneinander […]

weiterlesen ›

Panoramafreiheit in Gefahr

Aktuell darf man Gebäudefassaden und Kunstwerke im öffentlichen Raum privat fotografieren, zeichnen, malen, filmen usw.
Das soll aber nach dieser Planung eingeschränkt werden.

Begründung und Hintergrund der Empfehlung

weiterlesen ›

Update: Piratebay Prozess

Die Staatsanwaltschaft lässt einen Hauptpunkt der Anklage fallen, weil die Klageführer unsauber recherchiert haben, und die erhobenen Vorwürfe so nicht aufrecht erhalten werden können.
Wenn man den Artikel so liest, glaubt man fast garnicht mehr an eine Rechtsprechung zu ungunsten von tpb.

via http://www.taz.de/

weiterlesen ›

Weiter Inkompetenz in Sachen Internetfilter und Netzsperren

Da will sich bei der CDU noch jemand im Windschatten von Frau von der Leyen profilieren…

Internetsperren auf DNS-Ebene sind so gut wie wirkungslos ,
es braucht lediglich ein anderer Nameserver eingestellt werden:
How-To hier zu finden.

Ganz abgesehen davon, dass mit dieser Maßnahme niemandem geholfen ist,
am allerwenigsten den Kindern selbst,sowie […]

weiterlesen ›

„The Pirate Bay“ vs. Contentmafia — Live im Netz

Noch älter ist diese Meldung, aber zum Glück erinnert einen die Mailingliste daran 😉 .

Unsere Schwedischen Freunde und quasi indirekten Gründer der Internationalen Pirate Parties
treten jetzt gegen die Contentmafia an.
Aufgrund des großen interesses wird dieses Gerichtsverfahren live ins Internet übertragen – wenn auch nur der Ton.
[…]

weiterlesen ›

Wo ich gerade durchs Netz surfe

MAFIAA™ – Music And Film Industry Association of America™.

*rofl*

weiterlesen ›

Spionagefreundliche Personalausweise ab 2010

Schon älter die News, aber dafür nicht weniger dramatisch:
Wie auf Heise zu lesen ist, dürfen wir uns über Personalausweise mit RFID-Tag freuen.

Mein Tipp: Statt der vielzitierten Mikrowelle einfach mit brachialer Gewalt per Hammer den Chip zerschellen lassen.

weiterlesen ›

Cafe zu Babel

Gestern war die Podiumsdiskussion von cafebabel.com zum Copyright, Autorenrecht und Datenschutz im Netz.

Spannend wars – ich hatte die Ehre die Piratenpartei zu vertreten – mit tatkräftiger Hilfe durch unseren Top-Kandidaten Florian Bischof der mir per Kollaborativem Editor beistand und Argumente zugeschoben hat.

weiterlesen ›

95 Jahre Urheberrecht, jetzt über die EU

.. damit die Künstler, die mit 20 Jahren mal kreativ waren, nicht mit 70 auf einmal arm werden!!!!!111!!

Wow, unsere Content-Mafia ist ja mal wieder besonders kreativ.

Hier ein paar der Kritikpunkte im Schnelldurchlauf:

Diese Regelung nützt den Künstlern überhaupt nichts. Tatsächlich verdient an so einer Regelung nur die Content-Mafia. Den Künstlern fehlt nämlich mit […]

weiterlesen ›

FTP statt FDP

wollten wir eigentlich als Wahlspruch in den Kampf führen.

Leider stellt sich raus dess es schon eine FTP gibt! *

Damn.

* Unbedingt lesen, soo lustig. 🙂

weiterlesen ›

die Protokollierung überlisten

Auf dieser Seite kann man (als Windows User) einen Screensaver herunterladen, der nach dem Zufallsprinzip Seiten ansurft, und so die Erstellung eines Nutzungsprofils verhindert oder zumindest erschwert.

weiterlesen ›

Unterstützungformulare sind da!

Soeben habe ich in der Geschäftsstelle des Lamdeswahlleiters 2300 Formulare abgeholt.
Wer welche haben will schreibt mir eine E-Mail: rka@rka.name

weiterlesen ›

(Offtopic) Demo

am 14.2. feiert Anonymous sein 1-jähriges Bestehen. Damit auch diese Demo ein Erfolg wird, braucht Anonymous viele Mitstreiter.

weiterlesen ›

welche Gottheit läge näher

Die Kirche des Flying Spaghetti Monster hat die Piraten entdeckt. Außerdem sind sie auch gegen Scientology. Sehr sympatisch. 🙂

btw: wusstet ihr schon, dass die sinkende Zahl der Piraten auf den Weltmeeren verantwortlich ist für den Klimawandel?

weiterlesen ›

Internetsperren und „Three Strikes“ Regelungen

Unsere liebe EU ist wieder mal ganz großartig. Die Präsidialkonferenz hat jetzt beschlossen, dass ein hoch-kontroverses Papier diesmal dem Parlament gar nicht erst vorgelegt wird, weil die das schon das letzte mal abgeschmettert haben.

weiterlesen ›

Was wir aus dem Fernsehen lernen können, oder: wenn die Polizei im Netz ermittelt

Heute ein Gast-Kommentar von Vera.

(SOKO Leipzig: „Web-Spion“ am 6.2.09, ZDF, 44 Min.; in der ZDF-Mediathek kann konnte man die ganze Folge ansehen. Leider nicht direkt verlinkbar – hier gehts lang. ist wohl abgeschaltet worden.)

weiterlesen ›