Motzstraßenfest: Gleiche Rechte für Ungleiche

Unter diesem Motto findet am 20. und 21. Juli das 27. Lesbisch-schwule Stadtfest , das auch als „Motzstraßenfest“ bekannt ist, statt. PIRATEN Berlin sind an Stand 22 mit dabei.

Die Geschlechter- und Familienpolitik der Piratenpartei basiert auf dem Prinzip der freien Selbstbestimmung über Angelegenheiten des persönlichen Lebens. Die PIRATEN Berlin setzen sich dafür ein, dass […]

weiterlesen ›

Das 365-Euro-Ticket, der halbe Weg zum ticketlosen Nahverkehr?

Mit seinem heutigen Vorstoß, ein 365-Euro-Ticket für Berlin einzuführen, hat Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, einen Vorschlag präsentiert, der etwa die Hälfte des von den PIRATEN geforderten ticketlosen Nahverkehrs umsetzt. Die Richtung stimmt also schon mal.

Unser Vorschlag geht weiter und ist ein umlagefinanzierter, ticketloser ÖPNV (öffentlicher Personennahverkehr) für alle Berlinerinnen und Berliner. […]

weiterlesen ›

Für die Rechte von Geflüchteten – Demo 6.7.!

Am Samstag, 6. Juli, finden europaweit Demonstrationen für Seenotrettung und die Rechte von Geflüchteten statt. Hierzu ruft „Seebrücke“ auf .

Die PIRATEN Berlin unterstützen diesen Aufruf ! In Berlin treffen wir uns um 14 Uhr vor dem Bundeskanzleramt! Lasst uns viele sein, lasst uns bunt und laut sein!

Wann? Samstag, 6.7., 14 Uhr
[…]

weiterlesen ›

Europas PIRATEN stark wie nie zuvor

Europa hat gewählt. Wir bedanken uns bei allen, die zur Wahl gegangen. Denn freie Wahlen sind ein wichtiger, wenn nicht sogar DER wichtigste Stützpfeiler der parlamentarischen Demokratie.
Besonders freuen wir uns, dass die deutschen Wähler entschieden haben: PIRATEN werden in der Politik gebraucht.

Dr. Patrick Breyer zieht ins Europaparlament ein. Er wird jedoch nicht […]

weiterlesen ›

Demo, Kundgebung, Diskussion: Grundrechte verpflichten – 70 Jahre Grundgesetz

Das Grundsatzprogramm der deutschen Piratenpartei stellt die Verteidigung und Weiterentwicklung der Grundrechte in den Mittelpunkt. Deshalb ist der 70. Jahrestag des Grundgesetzes für uns von besonderer Bedeutung.

Wir wollen am 23. 5. 2019 in Berlin an die Entwicklung der Grundrechte in den letzten 70 Jahren erinnern. Wo sie bedroht wurden und verteidigt werden müssen, wo […]

weiterlesen ›

Grundrechte verpflichten – 70 Jahre Grundgesetz

Das Grundsatzprogramm der deutschen Piratenpartei stellt die Verteidigung und Weiterentwicklung der Grundrechte in den Mittelpunkt. Deshalb ist der 70. Jahrestag des Grundgesetzes für uns von besonderer Bedeutung.

Wir wollen am 23. 5. 2019 in Berlin an die Entwicklung der Grundrechte in den letzten 70 Jahren erinnern. Wo sie bedroht wurden und verteidigt werden müssen, wo […]

weiterlesen ›

Europa zwischen digitaler Selbstbestimmung und Massenüberwachung – Dr. Patrick Breyer trifft padeluun

Schützt Europa unsere Grundrechte im Zeitalter der digitalen Revolution oder höhlt die EU sie zunehmend aus? Diese Frage diskutieren der deutsche Künstler und Netzaktivist padeluun und der Spitzenkandidat der Piratenpartei zur Europawahl Dr. Patrick Breyer am 12. Mai in Berlin.

Wann: 12.05.2019 von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wo: ART+COM, Kleiststraße 23-26, 10787 Berlin

[…]

weiterlesen ›

Spontan-Demo heute: Trauermarsch für das Internet

Nachdem das EU-Parlament heute die umstrittene Urheberrechtsrichtlinie verabschiedet hat, stirbt das Internet, wie wir es bis jetzt kennen. Wir rufen zu einem spontanen #Trauermarsch zum Brandenburger Tor auf. Treffpunkt um 19 Uhr am Alexanderplatz unter dem Fernsehturm.

Kommt! Seid laut! Seid friedlich!

CopyrightDirective kurz+deutlich

Artikel 11 führt ein Leistungschutzrecht für Presseverleger ein, von dem Urheber […]

weiterlesen ›

Save your internet – spontan zur Pressekonferenz ! – Demo am 21.3.2019

In einer Pressekonferenz wird der aktuelle Stand zu #Artikel13 morgen, Donnerstag, 21.3.2019 um 10 Uhr vor dem Europahaus am Pariser Platz bekannt gegeben. Diese Pressekonferenz werden wir mit einer Spontandemo kommentieren!

21.3.2019 – um 9.30 Uhr vor dem Europäischen Haus am Pariser Platz. Für ein freies Internet und gegen Upload-Filter.

Unsere Upload- und […]

weiterlesen ›

Bundesverband Gemeinwohldemokratie gegründet

Am Freitag den 15. März 2019 entscheidet der Bundeswahlausschuss im Bundestag über die Zulassung von 59 Parteien zur Europawahl. Im Anschluss treffen sich Mitglieder von kleineren Parteien von 15-18 Uhr im Lovelite in Berlin (Haasestr.1) um einen Bundesverband zur Vertretung der Interessen von Kleinparteien zu gründen.

Es soll die letzte EU-Wahl ohne Prozent-Hürde sein. Der […]

weiterlesen ›