Hanfparade 2018 – Aufklärung statt Verbote!

Am Samstag, 11. August, findet die diesjährige Hanfparade statt. Wir PIRATEN sind selbstverständlich mit dabei – mit Paradewagen, Musik und einem Infostand auf der Hanfmeile.

Um 12 Uhr startet der Tag mit der Auftaktkundgebung am Neptunbrunnen (Alexanderplatz) um 15 Uhr setzen sich die Paradewagen in Bewegung und fahren über “Unter den Linden”, durch das Regierungsviertel, […]

weiterlesen ›

40. CSD – PIRATEN sind dabei auf Wagen Nr. 47

Berlin feiert und demonstriert: Politisch, selbstbewusst und gegen alle Vorurteile. Die Kult-Demo-Parade zum Christopher Street Day unter dem diesjährigen Motto „Mein Körper, meine Identität, mein Leben!“ startet am 28. Juli 2018 um 12.30 Uhr am Ku’damm, Ecke Joachimsthaler Straße, und erreicht gegen 17 Uhr den Final-Bereich am Brandenburger Tor. Gefeiert wird dann bis Mitternacht!

Auch […]

weiterlesen ›

26. Lesbisch-Schwules Stadtfest – wir sind dabei!

Am kommenden Wochenende findet Europas größtes Lesbisch-Schwules Stadtfest („Motzstraßenfest“) in Berlin unter dem Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche – weltweit!“ statt. Wir sind mit dabei – an beiden Tagen könnt ihr uns ab 11 Uhr an Stand 22 (Eisenacher Straße gegenüber von Haus Nr. 7) treffen.

PIRATEN Berlin stehen schon immer für eine moderne Geschlechter- […]

weiterlesen ›

Altenpflege? Nein, danke oder: die auch noch im Jahr 2019 gepflegt werden wollen

Ein Gastbeitrag von Sandra Leurs, Kommunalpolitikerin in Krefeld und Fachfrau für Pflege

In dem sehr bemerkenswerten Film „Soylent Green…die 2022 überleben wollen“ wird das Problem mit alten Menschen auf sehr radikale Weise gelöst: Sie werden zu schmackhaften Keksen verarbeitet! Das ist aber ein Film und sollte kein Vorbild zur Lösung des sich gravierend verschärfenden Pflegenotstandes […]

weiterlesen ›

Von der Luftbrücke zu neuen Mauern

Die Luftbrücke

Am 24.06.1948 blockierte die Sowjetunion die Verkehrs-und Versorgungswege nach West-Berlin und veranlasste so die Einstellung aller Lieferungen aus der Sowjetischen Besatzungszone (Lebensmittel und Kohle). Dies geschah aber bereits vor einem spannungsreichen Hintergrund. [Anm.1]

Am 26.06.1948 beginnt die Luftbrücke. US-Milit. Gouv. Lucius D. Clay veranlasst den Ausbau der Luftbrücke – es werden bis […]

weiterlesen ›

Auftakt in Berlin: EU-weite Demonstrationen gegen Upload-Filter und Linksteuer

Trotz kurzfristiger Ankündigung und schlechtem Wetter kamen mehrere hundert Menschen zur Demonstration gegen Upload-Filter und Linksteuer am vergangenen Sonntag. Nach der Eröffnungs-Kundgebung vor der EU-Vertretung des Parlaments und der Kommission in Deutschland ging es zur Konzern-Zentrale von Axel Springer, wo die Abschluss-Kundgebung stattfand.

Das Spektrum der Redebeiträge reichte von der Jugendpresse Deutschland bis zum Branchenverband […]

weiterlesen ›

Aufruf zur Demo gegen Linksteuer und Uploadfilter am Sonntag in Berlin

Foto: Werner Reiter

Mit der heutigen Vorentscheidung im Rechtsausschusses des Europaparlamentes drohen sogenannte Uploadfilter EU-weit Realität zu werden. Die Abstimmung des Rechtsausschusses über die neue Copyright-Richtlinie bringt jedoch nicht nur die automatische Vorzensur, sondern auch ein europäisches Leistungsschutzrecht mit einer faktischen „Linksteuer“. Die Piratenpartei ruft zu europaweiten Demonstrationen gegen dieses Vorhaben auf.

In Berlin werden wir am Sonntag, […]

weiterlesen ›

Kaffeeklatsch bei den PIRATEN

Am kommenden Samstag, 16. Juni, findet zum zweiten Mal der Tag der offenen Gesellschaft statt. Wie beim ersten Mal sind wir auch dabei. Denn: Eine offene Gesellschaft lebt vom Mitmachen, von Dialog, von einander Kennen. Was wäre da eine bessere Möglichkeit, als ein gemeinsamer Kaffeeklatsch!

Dieser findet ab 15 Uhr vor unserer Landesgeschäftsstelle in der […]

weiterlesen ›

Gedenken an Meinhard Starostik

Der Bürgerrechtler und Rechtsanwalt Meinhard Starostik hatte bereits früh erkannt, dass durch die Digitalisierung Freiheitsrechte gefährdet sind. Er sagte dazu: „Ich sehe die größten Gefahren für die persönliche Freiheit darin, dass wir hinter unserem Rücken überwacht, ausspioniert und manipuliert werden können.“

Seit dem Volkszählungsboykott von 1987 war er im digitalen Freiheitskampf aktiv. 2005 zog […]

weiterlesen ›

e-Sport und Anerkennung – ein Fachgespräch

Ein Gastbeitrag von Christian Stornowski, Themenbeauftragter eSport

Auf der Gameweeks 2018 wurde durch den German Esports Summit 2018 mit verschiedenen Gastrednern bereits über das Thema Anerkennung diskutiert. Folgende Frage sollte das gestrige Fachgespräch daher beantworten: Was wurde inzwischen bereits erreicht? Was gibt es Neues und welche aktuellen Probleme stellen sich?

Anfangs wurde eine Facebook-Umfrage […]

weiterlesen ›