Einladung – Wir lesen Gedichte

Wir lesen Gedichte

In Zusammenarbeit mit dem Piraten-Vor-Ort-Büro und dem Esperantoland e. V. lesen wir Gedichte. Anfänger können hier ihre Sprachkenntnisse erweitern. Das ist der erste Abend einer geplanten allmonatlichen Fortführung des Esperanto-Kurses im Oktober.

Termin: Mittwoch, den 5. November 2014 19 bis 21 Uhr Ort: Piraten-Vor-Ort-Büro, Crellestrasse 33, 10827 Berlin […]

weiterlesen ›

Aufruf #NOHoGeSA (Update)

Nazis stoppen! Nazis stoppen!

Am gestrigen Sonntag (26.10.2014) hat eine Gemeinschaft aus Neonazis, gewaltbereiten Mitgliedern der NPD, der rechten Partei Pro NRW, der rechtspopulistischen AfD und anderen rechten Organisationen in Köln für Unruhe gesorgt. Unter dem Deckmantel „Hools gegen Salafisten“ (#HoGeSa) kam es zu regelrechten Straßenschlachten. Die Kölner Polizei war weder personell noch materiell darauf […]

weiterlesen ›

Esperanto in 3…2…1…

In 3 Wochen eine neue Sprache lernen.

Geht nicht?

Geht doch!

Challenge accepted?

Esperanto ist eine künstliche Sprache, die von bis zu 2 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen und verstanden wird, die aber niemandem gehört. Grammatik, Schreibung und Aussprache folgen ein paar einfachen, festen Regeln und sind deswegen schnell und leicht zu lernen. […]

weiterlesen ›

Was auf der Sondersitzung geschah

CC-BY-ND Mustafa Khayat

Liebe Piraten, 

gestern fand in den  Räumen der P9a eine Sondersitzung des Landesvorstandes statt, nachdem  sowohl der Schatzmeister die Niederlegung seines Amtes verkündet hatte, als  auch der Vorsitzende von Amt und Mitgliedschaft zurückgetreten war. Die Sitzung war überdurchschnittlich gut besucht. Vielen Dank an alle, die den Weg gefunden haben. Für diejenigen, die es […]

weiterlesen ›

Köpfe für Themen und andersrum

Aufgabenbeschreibung

Zur Verstärkung der politischen Arbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Themenbeauftragte.

Wenn du dich für die folgende Ausschreibung interessierst, bitte schreibe eine Mail mit dem Betreff: „Ausschreibung – $TITEL – Bewerbung“ an vorstand@berlin.piratenpartei.de.

Aufgaben: Das Ziel der Themenbeauftragungen ist, der Piratenpartei im gesellschaftlichen Diskurs Gehör zu verschaffen und im Hinblick auf die AGH-Wahl […]

weiterlesen ›

„Doktor Sommer antwortet“

Photo: Ben de Biel

Dies ist ein Missverständlichkeitsneutralisierungshinweis in eigener Sache.

Der politische Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland verlieh heute auf dem Bundesvorstandsblog [1] seiner Sorge über Abspaltungsbestrebungen des LV Berlin Ausdruck und mahnte die Einhaltung der Satzung an.

 laut §8 (2) der Satzung auch dazu verpflichtet, Euch hierzu  aufzufordern –  alles zu tun, um die Einheit der […]

weiterlesen ›

Europa, Julia und Tempelhof

CC-BY Sébastien Bertrand

Liebe Wählerinnen!

Mit der gestrigen Wahl zum Europäischen Parlament sind für uns PIRATEN spannende und anstrengende Wochen des Wahlkampfes zu Ende gegangen. Die PIRATEN danken allen Wählerinnen und Wählern, und allen anderen, die dabei mitgeholfen haben: Julia Reda wird als erste Piratin aus Deutschland ins Europäische Parlament einziehen. Die 27-jährige Politikwissenschaftlerin ist als Spitzenkandidatin der Piratenpartei mit […]

weiterlesen ›

Von Europa umgeben

CC-BY Sébastien Bertrand

Europa, das ist vermeintlich diese Maschine da oben, die nur Bürokratie ausspuckt und von der niemand genau weiß wie sie funktioniert. Das möchten die Piraten ändern. Am 25. Mai wird das Europäischen Parlament neu gewählt. Um zu vermitteln, was dort eigentlich gewählt wird, laden die Piraten Treptow-Köpenicks zu zwei Infoveranstaltung ein, die auf unterschiedliche Art […]

weiterlesen ›

Gebietsversammlung der Reinickendorfer Piraten

Was? 2. Gebietsversammlung der Reinickendorfer Piraten Wann? 27.4.2014 ab 12:00 Uhr Wo? Bezirksbüro Reinickendorf, Trettachzeile 3, 13509 Berlin

Und worum geht`s?

Die Europawahl am 25. Mai steht vor der Tür. Wir sind im Wahlkampfmodus – Plakate, Stände und anderes will organisiert und durchgeführt werden. Dazu brauchen wir Dich und Deine Ideen!

Unser Bezirksbüro hat sich […]

weiterlesen ›

TTIP – Der ACTA-Zombie ist auferstanden!

ACTA ist zurück. Begraben und für tot gehalten, finden sich wesentliche Elemente im Vertragsentwurf des Transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP) wieder.

Statt einem Osterspaziergang rufen wir am Samstag, den 19. April 2014, um 15.00 Uhr zum Zombie-Walk auf, um gegen TTIP zu demonstrieren. Startpunkt ist der Pariser Platz am Brandenburger Tor.

Schminkt euch und rein in die […]

weiterlesen ›